DMSG - Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft Bundesverband e.V.

MS-Forschung

Doppelbilder, verschwommenes Sehen, Gleichgewichtsstörungen: 11,4 Prozent der befragten MS-Erkrankten in Deutschland gaben zum Zeitpunkt der letzten Meldung für das MS-Register der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft, Bundesverband e.V. an, unter MS-bedingten Augenbewegungsstörungen (Okulomotorische Störungen) zu leiden.

Mehr erfahren

Eine aktuelle Auswertung des MS-Registers der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft, Bundesverband e.V. zeigt...

Mehr erfahren

Exakt die Hälfte der befragten MS-Erkrankten in Deutschland gaben zum Zeitpunkt der letzten Meldung für das MS-Register der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft, Bundesverband e.V. an, unter einem eingeschränkten Gehvermögen zu leiden, 32,3 Prozent der MS-Erkrankten waren von Spastik betroffen.

Mehr erfahren

Arzneimittelsicherheit verbessern und individuelle Therapieentscheidungen ermöglichen: Auf dem diesjährigen DGN-Kongress in Dresden hat das Krankheitsbezogene Kompetenznetz Multiple Sklerose (KKNMS) sein neues Immuntherapieregister REGIMS vorgestellt. REGIMS soll die Qualität in der Patientenversorgung sichern und verbessern, erklärte Prof. Dr.

Mehr erfahren

12.09.2008 – Das deutsche MS-Register sammelt repräsentative Daten, um Antworten auf die wichtige Frage "Wie geht es Multiple Sklerose-Erkrankten in Deutschland?" zu erhalten. Aber nicht nur die aktuelle Versorgungssituation wird bei der Erfassung berücksichtigt, sondern auch Angaben zur demografischen Entwicklung und zu klinischen Charakteristika

Mehr erfahren

20.06.2008 – Das deutsche MS-Register sammelt repräsentative Daten, um Antworten auf die wichtige Frage "Wie geht es Multiple Sklerose-Erkrankten in Deutschland?" zu erhalten. Aber nicht nur die aktuelle Versorgungssituation wird bei der Erfassung berücksichtigt, sondern auch Angaben zur demografischen Entwicklung und zu klinischen Charakteristika

Mehr erfahren

17.09.2007 - Mit einem Preis für Inhalt und Gestaltung wurde das aktuelle MS-Register-Poster, das die Ergebnisse der Auswertung 2005/2006 zusammenfasst, auf der 80. Jahrestagung der Deutschen Neurologischen Gesellschaft vom 12. bis 15. September in Berlin ausgezeichnet

Mehr erfahren

Priv.-Doz. Dr. med. Peter Flachenecker,

Neurologisches Rehabilitationszentrum Quellenhof, Bad Wildbad

 

Mehr erfahren

Auf einer Pressekonferenz die anlässlich der jährlichen Preisverleihungen des Bundesverbandes der DMSG am 21. Oktober in Berlin veranstaltet wurde, wies der Verband darauf hin, dass nach Abschluss der Modellphase des MS-Registers erste neue Daten zu Erkrankung, Pflege und Berufstätigkeit vorliegen

Mehr erfahren
Letzte Aktualisierung: 07.12.2018 10:32