DMSG - Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft Bundesverband e.V.

DMSG Aktuell

Jutta Meyer wechselte zwei Mal ihre Multiple Sklerose-Therapie. Heute verzichtet sie komplett auf verlaufsmodifizierende Medikamente. Im Video erklärt sie warum.

Mehr erfahren

Therapiemüde? Welche Gründe bei an Multipler Sklerose Erkrankten zu einem Therapieabbruch führen können und was dann zu tun ist, erklärt Dr. med. Dieter Pöhlau, Chefarzt Abt. Neurologie in der DRK Kamillus Klinik Asbach, der auch Mitglied im Ärztlichen Beirat und im Vorstand des DMSG-Bundesverbandes ist, im Video-Interview.

Mehr erfahren

Pünktlich zum Welt MS Tag bietet die DMSG ein besonderes Highlight: Verständliche und neutrale Patienteninformationen über Wirkungen, Nebenwirkungen und Risiken der Wirkstoffe Alemtuzumab, Teriflunomid, Cladribin und Dimethylfumarat, die zur Behandlung der Multiplen Sklerose zugelassen sind, haben der Bundesverband der Deutschen Multiple Sklerose

Mehr erfahren

In welchen Fällen ein Wechsel der Therapie für Multiple Sklerose-Erkrankte sinnvoll sein kann, erklärt Prof. Dr. med. Fedor Heidenreich, Vorstandsmitglied im Ärztlichen Beirat der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft, Bundesverband e.V. im Video-Interview.

Mehr erfahren

Über die Behandlungsoptionen für Multiple Sklerose -Erkrankte mit chronisch fortschreitender Verlaufsform informiert Prof. Dr. med. Orhan Aktas, leitender Oberarzt am Universitätsklinikum Düsseldorf und Mitglied im Ärztlichen Beirat der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft, Bundesverband e.V. im Video-Interview.

Mehr erfahren

Mit der Textversion von "MS behandeln" bietet der DMSG-Bundesverband eine zusätzliche Serviceleistung zur Aufklärung und Information über alle momentan verfügbaren Therapiemöglichkeiten der Multiplen Sklerose für alle Nutzer an.

Mehr erfahren

Welche Wirkstoffoptionen zur Therapie der Multiplen Sklerose befinden sich derzeit in den Forschungs-Pipelines, wie entsteht eigentlich ein neues Medikament: Einen verständlichen und neutralen Überblick gibt das Internettool "MS erforschen", mit dem der DMSG-Bundesverband Sie einlädt, die aktuellsten Hoffnungsträger kennen zu lernen und ihren Weg

Mehr erfahren

Mit attraktiven Ergänzungen, darunter vier zusätzliche Infofilme und die Einbindung eines begleitenden Moderators, haben DMSG-Bundesverband und AMSEL, Landesverband der DMSG in Baden-Württemberg, das multimediale Internettool "MS behandeln" vervollständigt: Lernen Sie jetzt die neue Version kennen.

Mehr erfahren

Schubtherapie, Immunprophylaktische Therapie, Symptomatische Therapie, Rehabilitations- und Entspannungsverfahren oder alternative Therapieformen: Das neue DMSG-Internettool "MS behandeln" gilt schon jetzt als weltweit vorbildlich für die fachkundige Information von MS-Erkrankten- haben Sie dieses interaktive Angebot bereits getestet?

Mehr erfahren

Stellungnahme des Ärztlichen Beirats der DMSG, Bundesverband e.V., zum aktuellen Stellenwert der Basistherapie bei Multipler Sklerose

Mehr erfahren
Letzte Aktualisierung: 28.09.2018 13:28