Informationsmaterialien

Aktiv mit Multipler Sklerose: Neue Broschüre animiert zu Outdoor-Sport und Hippotherapie

30.10.2014 - Sport an der frischen Luft aktiviert Körper und Geist–davon profitieren auch MS-Erkrankte! Das ist die Quintessenz der aktuellen Broschüre "Outdoor-Sport und Hippotherapie" aus der Reihe "Sport und Bewegung für Menschen mit MS, die die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft, Bundesverband e.V.und AMSEL, Aktion Multiple Sklerose Erkrankter, Landesverband der DMSG in Baden-Württemberg e.V.gemeinsam entwickelt und herausgegeben haben. Mehr ...

Videos

Fit bleiben mit Sport und Physiotherapie

Radfahren, Nordic Walking, Physio: Alexander hat ein sehr bewegtes Leben.

Weitere Videos


· DMSG Aktuell

Informationsmaterialien

Aktiv mit Multipler Sklerose: Neue Broschüre animiert zu Outdoor-Sport und Hippotherapie

Sport an der frischen Luft aktiviert Körper und Geist–davon profitieren auch MS-Erkrankte! Das ist die Quintessenz der aktuellen Broschüre "Outdoor-Sport und Hippotherapie" aus der Reihe "Sport und Bewegung für Menschen mit MS, die die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft, Bundesverband e.V.und AMSEL, Aktion Multiple Sklerose Erkrankter, Landesverband der DMSG in Baden-Württemberg e.V.gemeinsam entwickelt und herausgegeben haben.

Leben mit MS

Multiple Sklerose TV als Smartphone-App: auch unterwegs immer bestens informiert

Veranstaltungen/Tagungen

Vorbildliches Engagement für Menschen mit Multipler Sklerose: DMSG belohnt die Leistungen Ehrenamtlicher

Weitere Artikel

· Leben mit MS

Leben mit MS

F.U.MS nimmt Fahrt auf: Rockstars unterstützen "Blinddate"-Auktion zugunsten junger Leute mit Multipler Sklerose

Seit vielen Jahren weiß Aaron Solowoniuk, dass er Multiple Sklerose hat–fast ebenso lange nutzt der Drummer der kanadischen Rockband Billy Talent seine Prominenz, um jungen MS-Erkrankten Hoffnung zu geben: "Wut in Hoffnung zu verwandeln" lautet seine Devise-für dieses Ziel stand auch die erfolgreiche Auktion von F.U.MS, einer Gruppe junger MS-Erkrankter in Deutschland, deren Schirmherr er ist.

Leben mit MS

Schränkt Multiple Sklerose die Teilnahme am Straßenverkehr ein?

Mutmachgeschichten

Mit Degen und Florett gegen Multiple Sklerose

Weitere Artikel

· MS-Forschung

Forschung und Therapie

G-BA: Zusatznutzen von Dimethylfumarat bei Multipler Sklerose nicht belegt

Durch sein beschlussfassendes Plenum hat der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) am 16. Oktober 2014 die frühe Nutzenbewertung von Dimethylfumarat bei schubförmig remittierender Multipler Sklerose im Rahmen des Arzneimittelmarktneuordnungsgesetz (AMNOG) abgeschlossen: Demnach sieht der G-BA den Zusatznutzen im Vergleich zur zweckmäßigen Vergleichstherapie als nicht erwiesen an.

Verlauf der MS

Schubförmig oder progredient: Welche Rolle spielt das Alter beim Verlauf der Multiplen Sklerose?

Forschung und Therapie

Multiple Sklerose: Hängt das Gleichgewicht im Immunsystem vom Fettstoffwechsel ab?

Weitere Artikel

· MS-Therapien

Aus dem Ärztlichen Beirat

Stellungnahme des Ärztlichen Beirates der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG), Bundesverband e.V. zum Thema: PML unter Dimethylfumarat

Kürzlich wurde bei einer an Multiple Sklerose Erkrankten der erste Fall einer Progressiven Multifokalen Leukencephalopathie (PML) unter Therapie mit Dimethylfumarat (Tecfidera®) bekannt.Der Ärztliche Beirat des DMSG-Bundesverbandes hat jetzt in einer Stellungnahme an die Wichtigkeit regelmäßiger Blutbildkontrollen erinnert: Wenn diese Vorsichtsmaßnahmen berücksichtigt werden, sei das Risiko einer PML hierbei nach heutigem Wissensstand vermutlich als äußerst gering einzustufen.

Therapien

Multiple Sklerose-Therapie mit Dimethylfumarat – engmaschige Kontrollen des Blutbildes unerlässlich

Forschung und Therapie

Fingolimod bei Multipler Sklerose: IQWiG sieht den Zusatznutzen im neuen Anwendungsgebiet nicht belegt

Weitere Artikel

· Recht

Interessenvertretung

Multiple Sklerose und Inklusion: Schon mehr als 14.500 Unterschriften für Bundesteilhabegesetz

Gesetzliche Regelungen für die Verbesserung der Teilhabe von Menschen mit Handicap sind gerade im Lichte der UN-Behindertenrechtskonvention in Deutschland längst überfällig: Bis Mitte 2015 soll das Bundesteilhabegesetz entwickelt und bis Mitte 2016 im Bundestag und Bundesrat beschlossen werden-auch für Menschen mit Multipler Sklerose eine große Chance, die genutzt werden sollte.

Interessenvertretung

Die Rechte von Menschen mit Multipler Sklerose stärken

Interessenvertretung

Multiple Sklerose: Den Patienten in den Mittelpunkt rücken

Weitere Artikel

Kontakt

DMSG bei Facebook

MS.TV-App für IPhone

MS.TV-App für Android

MS Tagebuch im App-Store

MS Tagebuch für Android

Zur dmsg.de Desktop-Website

Zum Seitenanfang