DMSG - Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft Bundesverband e.V.

Das DMSG-Forum · Benzatropin, ein Parkinson-Medikament

Hinweis: Vorläufig können bestehende Beiträge nur gelesen werden. Kommentare sind nicht möglich. Mehr …



Hinweis: Diese Diskussion wurde wegen Inaktivität geschlossen. Auf Beiträge kann nicht mehr geantwortet werden.

Verfasser Beitrag
rossi 12.10.2013, 08:49
schon davon gehört ? bisher zwar nur tierversuch, aber .... später mal ....
ich noch nicht, darum zur Kenntnis 09.10.2013
Medizin http://www.berliner-​zeitung.de/...94,245​78172.html Neuer Ansatz gegen Multiple Sklerose
...Erste klinische Studien mit Patienten sollen schon bald beginnen... hat allerdings starke Nebenwirkungen....
rossi 12.10.2013, 08:52
von Mäusen (und Menschen ? - das folgt später...)
http://www.spektrum.​de/...hnliche-sympto​me/1209982 Meldung | 09.10.2013 | Multiple Sklerose
Parkinson-Medikament​ lindert in Nagern MS-ähnliche Symptome
von Antje Findeklee .....
........Forscher um Peter Schultz vom Scripps Research Institute in La Jolla .......
rossi 12.10.2013, 08:55
vielleicht ist es bald so, wie bei HIV, dass durch eine Kombi-therapie ein deutlicher schritt nach vorn gelingt - vgl. http://www.wissensch​aft-aktuell.de/...55​89345.html 10. Oktober 2013 Biowissenschaften Medizin Pharmazie
Multiple Sklerose: Neuer Therapieansatz regeneriert Nervenschäden
Von Joachim Czichos
Bereits zugelassenes Medikament fördert im Tierversuch die Produktion von Hirnzellen, die geschädigte Myelinhüllen von Nervenfasern ausbessern
....
Amigo 12.10.2013, 15:09
Hallo rossi,

vielen Dank für den Link auf den Artikel!
Wow, ein bereits auf dem Markt befindliches Medikament soll sowas können... Da stellt sich natürlich die Frage nach den Nebenwirkungen und wie man da ran kommt.

Nebenwirkungen laut Wikipedia (http://de.wikipedia​.org/wiki/Benzatropi​n) sind
- Mundtrockenheit
- verschwommenes Sehvermögen
- Gedächtnisstörungen
- Verstopfung
- Harnverhaltung
- Herzrasen
- Appetitlosigkeit
- Psychosen (bei Überdosierung)

In Österreich ist es wohl als Cogentin erhältlich, in Deutschland bin ich bei meiner Suche (auch in der Roten Liste) nicht fündig geworden.

Gruß,
Amigo