Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft, Bundesverband e. V (DMSG)


Suche

Artikel MS FAQ MS Lexikon

Hauptnavigation 3.Ebene


Inhaltsbereich

Teilnahme an Studien

Multiple Sklerose - Unsicherheit von Studienergebnissen: Welchen Informationen kann ich trauen?

30.07.2015 - Um nachzuweisen, wie wirksam ein Medikament bei Multipler Sklerose (MS) ist, werden medizinische Studien durchgeführt. Der sogenannte Vertrauensbereich (oder auch Konfidenzintervall) wird berechnet, um zu beurteilen, ob ein Studienergebnis vertrauenswürdig ist: Das Institut für Neuroimmunologie und MS-Forschung der Uniklinik Hamburg hat verschiedene Erklärungsformen entwickelt und überprüft jetzt deren Verständlichkeit für die Patienten in einer Umfrage. Mehr ...


Grundlagenforschung

Multiple Sklerose: Mainzer Wissenschaftler entschlüsseln wichtige Eigenschaften der Mikroglia

29.07.2015 - Bestimmte Zellen des Gehirns regenerieren sich unglaublich schnell und effizient: Das haben Wissenschaftler der Universitätsmedizin Mainz unter Federführung des Instituts für Molekulare Medizin herausgefunden-ein Ansatz, der auch für die Erforschung der Multiplen Sklerose wichtig sein könnte. Mehr ...


Therapien

Multiple Sklerose: Herzprobleme vor der Erstanwendung von Fingolimod erkennen

28.07.2015 - Eine deutsche Forschergruppe um Prof. Dr. med. Max-Josef Hilz und Prof. Dr. med. Ralf Linker, Mitglied im Ärztlichen Beirat des Bundesverbandes der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft, vermutet, dass spezielle Läsionen dafür verantwortlich sind, wenn es zu Beginn einer MS-Therapie mit Fingolimod zu Problemen mit der Herzfunktion kommt. Mehr ...

Alle Topnachrichten der DMSG

DMSG Aktuell

Leben mit MS

Video über Multiple Sklerose und Haustiere

15.07.2015 - Haben Haustiere eine therapeutische Wirkung? Daniela erklärt im Interview auf Multiple Sklerose TV, welche Rolle die Katzen in ihrem Leben mit Multiple Sklerose spielen. Mehr ...


Welt MS Tag

Aufklären, Unterstützen, Zukunftsperspektiven schaffen: Positives Fazit für den Welt Multiple Sklerose Tag 2015

28.06.2015 - Im Rahmen des Welt MS Tages wurde rund um den Globus zum siebten Mal zur Solidarität mit den weltweit 2,5 Millionen Multiple Sklerose-Erkrankten aufgerufen: "MS reißt Löcher in den Alltag"–unter diesem Motto lenkten rund um den 27.Mai unzählige Aktionen in den 16 Landesverbänden und über 900 Kontaktgruppen der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft die Aufmerksamkeit auf die Belange der, laut einer aktuellen Schätzung des Bundesversicherungsamtes, rund 200.000 MS-Erkrankten in Deutschland, von denen einige auf www.dmsg.de berichten, was es für sie und ihre Angehörigen bedeutet, mit dieser Krankheit leben zu müssen. Mehr ...


Weitere Artikel

Leben mit MS

Leben mit MS

"Uhthoff-Phänomen-wenn bei Hitze der Körper streikt": Neuer Patientenratgeber für Multiple Sklerose-Erkrankte

27.07.2015 - Die bundesweite Hitzewelle Anfang Juli 2015 hat Autorin Doris Friedrich auf die Idee gebracht, einen Patientenratgeber zu schreiben über das "Uhthoff-Phänomen", eine temperaturbedingte Verstärkung der Symptome bei Multipler Sklerose, mit der rund 80 Prozent aller Erkrankten zu kämpfen haben. Mehr ...


Mutmachgeschichten

"Anders gesund- Macht Stark": "Der Clown" schreibt über die schwarzen Löcher der Multiplen Sklerose

16.07.2015 - Vom Justizvollzugsbeamten zum Poeten: Leben mit Multiple Sklerose bringt alle Arten von Veränderungen mit sich für die Erkrankten, aber auch für die Menschen in ihrem Umfeld.Im Rahmen des Welt MS Tages stellt der DMSG-Bundesverband unter dem Motto "MS reißt Löcher in den Alltag" Menschen vor, die diese Hindernisse überwunden und für sich selbst neue Perspektiven entwickelt haben: Jens Hauk zeigt in seinen Gedichten und Geschichten, wie sein innerer "Clown" ihm durch alle Lebenslagen hilft. Mehr ...


Weitere Artikel

MS-Forschung

Forschung und Therapie

Multiple Sklerose: Die Rolle der körperlichen Aktivität für die psychische Verfassung

24.07.2015 - Sport und Bewegung sollten von Beginn an Bestandteil eines präventiv orientierten Therapiekonzeptes bei Multipler Sklerose sein: Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie unter der Leitung von Prof.Dr.med.Mathias Mäurer, der für den Bundesverband der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft als Mitglied im Ärztlichen Beirat und Experte auf dem Gebiet Sport und MS, die Ergebnisse der Untersuchung zusammengefasst hat: Mehr ...


Forschung und Therapie

Experten-Interview zur progredienten Verlaufsform der Multiplen Sklerose

23.07.2015 - "Die intensive Erforschung der Ursachen ist absolut vorrangig": Prof. Dr. med. Reinhard Hohlfeld, Vorsitzender im Ärztlichen Beirat der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft, Bundesverband e.V.beantwortet im Interview Fragen zum Thema "Progressive MS". Mehr ...


Weitere Artikel

MS-Therapien

Forschung und Therapie

Multiple-Sklerose-Therapie mit Alemtuzumab: 4-Jahres Daten zeigen anhaltende Wirkung

08.07.2015 - Eine Verlängerungsstudie zu CARE-MS II hat gezeigt, dass mit Alemtuzumab behandelte Patienten mit hochaktiver schubförmig verlaufender Multipler Sklerose (RRMS) bis zu vier Jahre frei von neuen aktiven Läsionen bleiben: Ein enges Monitoring bleibt weiterhin unabdingbar. Mehr ...


Therapien

Fingolimod bei Multipler Sklerose: Hinweis auf Zusatznutzen bei bestimmten Patienten

01.07.2015 - Vorteile jetzt bei zwei statt nur bei einer Patientengruppe: Das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) hat Fingolimod (Handelsname Gilenya®), einen Wirkstoff zur Behandlung von Erwachsenen mit hochaktiver schubförmig verlaufender Multipler Sklerose (RRMS), auf Basis neuer Auswertungen erneut gemäß Arzneimittelmarktneuordnungsgesetz (AMNOG) bewertet. Mehr ...


Weitere Artikel

Recht

Wissenswertes und Tipps

Multiple Sklerose: Arbeits- und Sozialrecht zum Nachschlagen

20.07.2015 - Die beiden Standardwerke "Übersicht über das Arbeitsrecht/Arbeitsschutzrecht" und "Übersicht über das Sozialrecht" informieren ausführlich, aktuell, praxisnah und verständlich über das gesamte deutsche Arbeitsrecht und alle Bereiche der sozialen Sicherung-auch Menschen mit Multipler Sklerose finden hier fachkundige Hinweise. Mehr ...


Interessenvertretung

Unabhängige Patientenberatung Deutschland (UPD) vor dem Aus?

13.07.2015 - Gesellschafter und wissenschaftlicher Beirat der Unabhängigen Patientenberatung Deutschland (UPD) haben mit Unverständnis auf die Entscheidung von GKV-Spitzenverband und dem Patientenbeauftragten der Bundesregierung reagiert, die Aufgaben der UPD künftig an die Firma Sanvartis zu übertragen und so die bewährte Struktur der unabhängigen Patientenberatung zu zerschlagen: Die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG), Bundesverband e.V.unterstützt den Protest gegen diesen Beschluss. Mehr ...


Weitere Artikel


Navigation Inhaltsboxen

MS reißt Löcher in den Alltag

MS reißt Löcher in den AlltagRund um den Globus wurde am 27. Mai 2015 der siebte Welt MS Tag mit zum Teil spektakulären Aktionen begangen. Auch in Deutschland luden unter dem vom DMSG-Bundesverband ausgegebenen Motto "MS reißt Löcher in den Alltag" zahlreiche haupt- und ehrenamtlich Engagierte aus den 16 DMSG-Landesverbänden und den Kontaktkreisen sowie viele MS-Kliniken zur Auseinandersetzung mit MS ein. Hier geht es zum Veranstaltungsverzeichnis. Mehr

Ein kleines Zeichen für ein großes Ziel: Gemeinsam stärker als MS!

Logo Welt MS Tag 2015"MS reißt Löcher in den Alltag" lautet das Motto, mit dem die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft rund um den Welt MS Tag am 27. Mai 2015 dazu aufruft, auch mit dem digitalen Ansteckbutton ein Zeichen der Solidarität für die weltweit mehr als 2,5 Millionen MS-Erkrankten zu setzen. Grenzübergreifend lautet die Botschaft: Gemeinsam sind wir stärker als MS! Zum Download

Multiple Sklerose Video-Podcasts

15.07.2015: Haben Haustiere eine therapeutische Wirkung?

Logo MS-Verstehen
World MS Conference World MS Conference

Zum Live Stream der MS World Conference 2013

Hier kommen Sie zum Livestream der MS World Conference 2013
Der Live Stream startet am 5. und 6. Oktober 2013. MS-Experten aus Europa und Übersee informieren über den aktuellen Stand und Perspektiven in Therapie und Erforschung der Multiplen Sklerose. MS-Gesellschaften aus aller Welt stellen innovative Projekte zur Unterstützung von MS-Erkrankten und ihren Angehörigen vor. Film ab!

Schirmherr der DMSG

Wulff_Box_65Bundespräsident a.D. Christian Wulff ist Schirmherr der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft, Bundesverband e.V.

Er kennt MS aus der eigenen Familie und unterstützt engagiert die Arbeit der DMSG.

 

MS - HELPLINE der DMSG

Haben Sie weitere Fragen zum Thema MS?

Oder haben Sie ein Problem, das sich im persönlichen Gespräch besser klären läßt?

Rufen Sie uns an!

Unter 01805 / 777 007 werden Sie mit kompetenten und unabhängigen DMSG -Mitarbeitern verbunden (0,14 € / Min. aus dem deutschen Festnetz und max. 0,42 € / Min. aus dem Mobilfunknetz).

Oder wählen Sie direkt Ihren Landesverband an!

Unabhängige, kompetente Mitarbeiter stehen Ihnen zur Seite.

MS- Wir lassen Sie nicht allein!

Logo 'Geschichte der MS'

Anerkanntes MS-Zentrum

Leitbild der DMSG, Bundesverband e.V.

Das Leitbild der DMSG, Bundesverband e.V. bildet die Grundlage unserer gesamten Arbeit.

Leitlinien der DMSG

Informationen zur Zusammenarbeit mit kommerziellen Anbietern sowie Ehrenamtlichen lesen Sie bitte hier:

Shop

In unserem Online-Shop finden Sie Bücher, Broschüren, Ratgeber, MS-Infoblätter – kurzum: alle DMSG - Publikationen rund um das Thema Multiple Sklerose, die Sie auf den neuesten Stand bringen.

Logo MS-Helpline Logo HON-Code Logo DZI-Spendensiegel Logo DQS-Zertifikat
afgis-Qualitätslogo: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über DMSG Bundesverband e.V. und sein/ihr Internet-Angebot: www.dmsg.de

www.dmsg.de erfüllt die afgis-Transparenz-kriterien für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Eine W3 WERK Produktion © DMSG 2015. Alle Rechte vorbehalten Impressum