DMSG - Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft Bundesverband e.V.

Motto gesucht für den Welt-MS-Tag 2020

Die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft hat erneut einen Wettbewerb zur Bestimmung des Mottos für den Welt-MS-Tag ausgeschrieben. Das hat auch die DMSG-Reporter bei ihrem Treffen in Hannover motiviert, einen Aufruf zu starten. Jetzt ist Ihre Kreativität gefagt: Vorschläge können bis zum 13. Januar 2020 eingereicht werden.

Der Welt-MS-Tag hat seit 2019 einen festen Termin: Immer am 30. Mai – und nicht wie zuvor am letzten Mittwoch im Mai – startet die von Jahr zu Jahr größer werdende internationale Kampagne. Auch im Jahr 2020 wird am 30. Mai wieder rund um den Globus das Augenmerk der Öffentlichkeit auf Multiple Sklerose und die Anliegen der weltweit mehr als 2,3 Millionen Menschen gerichtet, die mit der noch immer unheilbaren Erkrankung leben.

Neu: In den nächsten drei Jahren, von 2020 bis 2022, startet der Welt-MS-Tag unter dem Rahmenthema "Connections" (Verbindungen). Die Multiple Sclerosis International Federation (msif), der auch der DMSG-Bundesverband als Mitglied angehört, hat diesen internationalen Rahmen als gemeinsamen Nenner für die vielen Aktionen in den teilnehmenden Nationen ausgegeben.

Mitmachen lohnt sich: Werden Sie der Erfinder der des Mottos, das in 2020 bundesweit auf die Belange von Menschen mit aufmerksam macht!

Wie das geht, verraten die DMSG-Reporter Kevin, Isa und Janine im Videogruß:

Bitte senden Sie Ihren Vorschlag für Motto und Motiv an weltmstag@dmsg.de oder per Post an die folgende Adresse:

Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft, Bundesverband e.V.
Krausenstraße 50
30171 Hannover

Stichwort: Welt-MS-Tag 2020

Einsendeschluss ist am 13. Januar 2020

Der DMSG-Bundesverband wird das Motto, das die größte Zustimmung erfährt, professionell aufbereiten lassen in Form von Plakaten, Flyern, Postkarten und mehr. Die Infomaterialien werden kostenlos an die Landesverbände, Kontaktgruppen, Apotheken und Medien verteilt, die dann bundesweit auf allen Kanälen auf den Welt-MS-Tag und seine Ziele aufmerksam machen.

Quelle: DMSG-Bundesverband, Bild: Isi  - 20.12.2019

- 20.12.2019