Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft, Bundesverband e. V (DMSG)


Suche

Artikel MS FAQ MS Lexikon

Hauptnavigation 3.Ebene


Inhaltsbereich

Therapien

Dimethylfumarat in der Multiple Sklerose-Therapie: G-BA startet weiteres Stellungnahmeverfahren

30.06.2015 - Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat im Rahmen der frühen Nutzenbewertung von Dimethylfumarat zur Behandlung von erwachsenen Patienten mit schubförmig remittierender Multipler Sklerose erneut ein Stellungnahmeverfahren eingeleitet: Ziel ist, aufgrund bekannt gewordener Fälle von Progressiver Multifokaler Leukencephalopathie (PML), eindeutige Hinweise zu notwendigen Kontrolluntersuchungen festzulegen. Mehr ...


Welt MS Tag

Aufklären, Unterstützen, Zukunftsperspektiven schaffen: Positives Fazit für den Welt Multiple Sklerose Tag 2015

28.06.2015 - Im Rahmen des Welt MS Tages wurde rund um den Globus zum siebten Mal zur Solidarität mit den weltweit 2,5 Millionen Multiple Sklerose-Erkrankten aufgerufen: "MS reißt Löcher in den Alltag"–unter diesem Motto lenkten rund um den 27.Mai unzählige Aktionen in den 16 Landesverbänden und über 900 Kontaktgruppen der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft die Aufmerksamkeit auf die Belange der, laut einer aktuellen Schätzung des Bundesversicherungsamtes, rund 200.000 MS-Erkrankten in Deutschland, von denen einige auf www.dmsg.de berichten, was es für sie und ihre Angehörigen bedeutet, mit dieser Krankheit leben zu müssen. Mehr ...


Teilnahme an Studien

Patientenaufklärung für Multiple Sklerose-Erkrankte: Woran kann ich erkennen, ob ich einem Studienergebnis glauben kann?

25.06.2015 - Um nachzuweisen, wie wirksam ein Medikament bei Multipler Sklerose (MS) ist, werden medizinische Studien durchgeführt. Doch welche Faktoren sind wichtig, um als Patient herauszufinden, wie aussagekräftig die Informationen im individuellen Fall sind? Dieser Frage geht eine Umfrage auf den Grund, die vom Institut für Neuroimmunologie und Multiple Sklerose (INIMS) des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf im Krankheitsbezogenen Kompetenznetz Multiple Sklerose (KKNMS) entwickelt worden ist. Mehr ...

Alle Topnachrichten der DMSG

DMSG Aktuell

Leben mit MS

Video über psychische Krankheitsbilder bei Multipler Sklerose

15.06.2015 - Ob Depressionen oder Konzentrationsstörungen: Im Interview auf Multiple Sklerose TV erklärt Prof. Dr. Roger Schmidt, Ärztlicher Leiter der Psychotherapeutischen Neurologie, Kliniken Schmieder Konstanz und Gailingen, wie sich die Multiple Sklerose auf die Psyche auswirken kann. Mehr ...


Informationsmaterialien

Multiple Sklerose: Rechtzeitig zum Welt MS Tag informiert eine neue Broschüre über die Symptomatische Therapie

27.05.2015 - Es gibt kaum eine andere Erkrankung, deren Symptomatik so vielfältig ist wie die der Multiplen Sklerose: In der aktuellen Broschüre "Die Symptomatische Therapie" werden die häufigsten MS-Symptome beschrieben und ihre Therapiemöglichkeiten erläutert. Mehr ...


Weitere Artikel

Leben mit MS

Teilnahme an Studien

"Lebensqualität und Umgang mit Multipler Sklerose" – SHILD-Studie fragt Menschen mit chronischen Erkrankungen nach ihren Erfahrungen

12.06.2015 - Das Forschungsprojekt "Gesundheitsbezogene Selbsthilfe in Deutschland–Entwicklungen, Wirkungen, Perspektiven" (SHILD) geht der Frage nach, wie Menschen mit ihrer chronischen Erkrankung im Alltag umgehen und untersucht, ob es Unterschiede gibt zwischen Menschen, die sich einer Selbsthilfegruppe anschließen, und denjenigen, die für sich andere Wege gefunden haben. Mehr ...


Welt MS Tag

Multiple Sklerose kennt keine Grenzen: Welt MS Tag 2015

27.05.2015 - Gemeinsam stärker als MS: Rund um den Globus tauschen sich am heutigen Welt MS Tag Menschen über das Leben mit Multiple Sklerose aus und teilen Geschichten über ihre Erfahrungen mit dieser Diagnose, den Zugang zu Therapien und den Problemen im Alltag mit der noch immer unheilbaren Krankheit:Tausende tragen den DMSG-PicBadge als Zeichen ihrer Solidarität, und Kim, eines der Gesichter der diesjährigen DMSG-Kampagne, berichtet im Fernsehen und auf Facebook über ihre "schwarzen Löcher im Alltag mit MS". Mehr ...


Weitere Artikel

MS-Forschung

Veranstaltungen/Tagungen

Multiple Sklerose: Forschung auf dem Weg zur individualisierten Therapie

24.06.2015 - Beim Kongress der European Academy of Neurology (EAN) diskutierten in Berlin rund 6.500 Experten aus aller Welt aktuelle Trends und Fortschritte in der Forschung und Therapie der Multiplen Sklerose: "Zu den wichtigen aktuellen Entwicklungen gehören die ständige Erweiterung der Behandlungsmöglichkeiten, die Bemühungen um eine maßgeschneiderte, individualisierte Therapie und neue Entwicklungen auf dem Gebiet der Antigen-spezifischen Immunisierung", erklärt Prof.Xavier Montalban, Präsident des European Committee for Treatment and Research in Multiple Sclerosis (ECTRIMS) in einer Pressemitteilung. Mehr ...


Neue Medikamente / Neue Ansätze

Primär Progrediente Multiple Sklerose: Wirkung von Biotin "MD 1003” im Test

22.06.2015 - Die Herstellerfirma eines neuen Wirkstoffes auf der Basis von hochkonzentriertem Biotin hat positive Ergebnisse gemeldet aus einer Phase III-Studie (MS-SPI) mit Patienten, die an der primär progredienten Verlaufsform der Multiplen Sklerose (PPMS) erkrankt sind. Mehr ...


Weitere Artikel

MS-Therapien

Therapien

Multiple Sklerose und Fingolimod: weiterer PML-Fall bestätigt

10.06.2015 - Die Herstellerfirma von Fingolimod bestätigt einen weiteren Fall von Progressiver Multifokaler Leukenzephalopathie (PML) bei einem MS-Erkrankten unter der Therapie mit Fingolimod. Mehr ...


Behandlungsleitlinien

EMA bewertet Natalizumab (Tysabri®) zur Therapie der Multiplen Sklerose neu

19.05.2015 - Die European Medicines Agency (EMA) hat im Mai 2015 eine Überprüfung des MS-Therapeutikums Natalizumab gestartet. Geklärt werden soll die Frage, ob die Empfehlungen zum Umgang mit dem PML-Risiko durch dieses Medikament, aufgrund neuer wissenschaftlicher Ergebnisse, geändert werden müssen: Den Hintergrund erklärt Prof.Dr.med.Heinz Wiendl, Vorstandsmitglied im Ärztlichen Beirat des Bundesverbandes der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft und Leiter der Klinik für Allgemeine Neurologie an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster in Zusammenarbeit mit seinem Münsteraner Kollegen Dr.rer.nat.Nicholas Schwab. Mehr ...


Weitere Artikel

Recht

Interessenvertretung

Bundesteilhabegesetz darf nicht scheitern: Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft unterstützt die Forderung nach mehr Inklusion

13.04.2015 - Anlässlich der abschließenden Konsultation im Bundesministerium für Arbeit und Soziales zum geplanten Bundesteilhabegesetz am 14. April 2015 fordern Behindertenverbände, Verbände der Freien Wohlfahrtspflege und Fachverbände, wie die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft, Bundesverband e.V.spürbare Fortschritte für Menschen mit Behinderungen. Mehr ...


Interessenvertretung

Multiple Sklerose und Hilfsmittel: Gewährleistung von Qualität und Versorgung

07.04.2015 - Krankenkassen können nach dem Gesetz die Versorgung mit Hilfsmitteln über Ausschreibungen vertraglich regeln. Erfahrungen mit bereits durchgeführten Ausschreibungen haben gezeigt, dass es zu einer Verschlechterung der Situation bei pflegebedürftigen Personen und Personen mit Behinderung mit Hilfsmitteln kommen kann. Mehr ...


Weitere Artikel


Navigation Inhaltsboxen

MS reißt Löcher in den Alltag

MS reißt Löcher in den AlltagRund um den Globus wird am 27. Mai 2015 der siebte Welt MS Tag mit zum Teil spektakulären Aktionen begangen. Auch in Deutschland laden unter dem vom DMSG-Bundesverband ausgegebenen Motto "MS reißt Löcher in den Alltag" zahlreiche haupt- und ehrenamtlich Engagierte aus den 16 DMSG-Landesverbänden und den Kontaktkreisen sowie viele MS-Kliniken zur Auseinandersetzung mit MS ein. Hier geht es zum Veranstaltungsverzeichnis. Mehr

Ein kleines Zeichen für ein großes Ziel: Gemeinsam stärker als MS!

Logo Welt MS Tag 2015"MS reißt Löcher in den Alltag" lautet das Motto, mit dem die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft rund um den Welt MS Tag am 27. Mai 2015 dazu aufruft, auch mit dem digitalen Ansteckbutton ein Zeichen der Solidarität für die weltweit mehr als 2,5 Millionen MS-Erkrankten zu setzen. Grenzübergreifend lautet die Botschaft: Gemeinsam sind wir stärker als MS! Zum Download

Multiple Sklerose Video-Podcasts

15.06.2015: Psychische Krankheitsbilder bei MS

Logo MS-Verstehen
World MS Conference World MS Conference

Zum Live Stream der MS World Conference 2013

Hier kommen Sie zum Livestream der MS World Conference 2013
Der Live Stream startet am 5. und 6. Oktober 2013. MS-Experten aus Europa und Übersee informieren über den aktuellen Stand und Perspektiven in Therapie und Erforschung der Multiplen Sklerose. MS-Gesellschaften aus aller Welt stellen innovative Projekte zur Unterstützung von MS-Erkrankten und ihren Angehörigen vor. Film ab!

Schirmherr der DMSG

Wulff_Box_65Bundespräsident a.D. Christian Wulff ist Schirmherr der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft, Bundesverband e.V.

Er kennt MS aus der eigenen Familie und unterstützt engagiert die Arbeit der DMSG.

 

MS - HELPLINE der DMSG

Haben Sie weitere Fragen zum Thema MS?

Oder haben Sie ein Problem, das sich im persönlichen Gespräch besser klären läßt?

Rufen Sie uns an!

Unter 01805 / 777 007 werden Sie mit kompetenten und unabhängigen DMSG -Mitarbeitern verbunden (0,14 € / Min. aus dem deutschen Festnetz und max. 0,42 € / Min. aus dem Mobilfunknetz).

Oder wählen Sie direkt Ihren Landesverband an!

Unabhängige, kompetente Mitarbeiter stehen Ihnen zur Seite.

MS- Wir lassen Sie nicht allein!

Logo 'Geschichte der MS'

Anerkanntes MS-Zentrum

Leitbild der DMSG, Bundesverband e.V.

Das Leitbild der DMSG, Bundesverband e.V. bildet die Grundlage unserer gesamten Arbeit.

Leitlinien der DMSG

Informationen zur Zusammenarbeit mit kommerziellen Anbietern sowie Ehrenamtlichen lesen Sie bitte hier:

Shop

In unserem Online-Shop finden Sie Bücher, Broschüren, Ratgeber, MS-Infoblätter – kurzum: alle DMSG - Publikationen rund um das Thema Multiple Sklerose, die Sie auf den neuesten Stand bringen.

Logo MS-Helpline Logo HON-Code Logo DZI-Spendensiegel Logo DQS-Zertifikat
afgis-Qualitätslogo: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über DMSG Bundesverband e.V. und sein/ihr Internet-Angebot: www.dmsg.de

www.dmsg.de erfüllt die afgis-Transparenz-kriterien für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Eine W3 WERK Produktion © DMSG 2015. Alle Rechte vorbehalten Impressum