Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft, Bundesverband e. V (DMSG)


Suche

Artikel MS FAQ MS Lexikon

Hauptnavigation 3.Ebene


Inhaltsbereich

Leben mit MS

Video-Podcast zum Thema "MS-Schwerpunktpraxen nach DMSG-Kriterien"

Dr. Michael Lang erklärt in diesem Video, wie wichtig Zertifikate wie das "Anerkannte MS-Zentrum" sind und was sie genau bedeuten.

Podcast LangDr. Michael Lang ist niedergelassener Neurologe einer Gemeinschaftspraxis in Ulm und Gründer der Patientenakademie "Neuropoint".

Bereits zwei Mal zeichnete die DMSG seine Ulmer Praxis mit dem Zertifikat "Anerkanntes MS-Zentrum" aus.
Das bedeutet, die Praxis behandelt mindestens 400 MS-Patienten im Jahr, hat erfahrene Neurologen und Fachpersonal, erhebt die Befunde nach anerkannten Standards, kann die Schubtherapie komplett abbilden - auch am Wochenende - und ist binnen 24 Stunden erreichbar.


DMSG-Zertifikat als Wegweiser durch den Praxisdschungel

Den Betroffenen garantiert das Zertifikat "Anerkanntes MS-Zentrum" Expertise nach den Kriterien der DMSG und Erfahrung mit MS-Patienten.
Das Zertifikat fungiert als eine Art Wegweiser durch den Praxisdschungel.
Es muss regelmäßig neu erworben werden und gibt somit auch ein aktuelles Bild wieder.

 

Redaktion: DMSG Bundesverband e.V. - 15. November 2010

 

Letzte Änderung: 15.11.2010

Artikel bewerten:

Artikel Top 20

Weitere Artikel zum Thema


Navigation Inhaltsboxen

Welt MS Tag 2014 Welt MS Tag 2014

Anerkanntes MS-Zentrum

Online-Bildergalerie

MS-Weltkongress 2013Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Besuchen Sie unsere Bildergalerie!

Logo MS-Helpline Logo HON-Code Logo DZI-Spendensiegel Logo DQS-Zertifikat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2012/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über DMSG Bundesverband e.V. und sein/ihr Internet-Angebot: www.dmsg.de

www.dmsg.de erfüllt die afgis-Transparenz-kriterien für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Eine W3 WERK Produktion © DMSG 2014. Alle Rechte vorbehalten Impressum