Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft, Bundesverband e. V (DMSG)


Suche

Artikel MS FAQ MS Lexikon

Hauptnavigation 3.Ebene


Inhaltsbereich

Leben mit MS


Multiple Sklerose-Podcast: Was ist ein Schub?

Bei etwa 70 Prozent der Multiple Sklerose-Erkrankten treten neue Entzündungsherde mit entsprechenden Symptomen schubweise auf. Prof. Dr. med. Lutz Harms verdeutlicht im Video der DMSG auf MultipleSklerose.TV, woran ein Schub zu erkennen ist und was dann zu tun ist.

HarmsSie kommen plötzlich und bleiben mehr als 24 Stunden: MS-Schübe. Ein Schub hat nichts mit einem plötzlichen Anfall zu tun - meist entwickelt er sich innerhalb von Stunden oder Tagen und klingt nach einiger Zeit wieder ab. Von einem Schub spricht man dann, wenn neue Symptome mehr als 24 Stunden anhalten. Schübe gehen mit Entzündungen einher und sollten mit Kortison behandelt werden, um das Ausmaß der Schäden einzudämmen. Ein Besuch beim Arzt ist ratsam, um abzuklären, ob es sich wirklich um einen Schub handelt und so frühzeitig entsprechende Maßnahmen einleiten zu können. Nach dem Schub kann eine Rückkehr zur normalen Funktion eintreten oder das entzündete Nervengewebe vernarbt (sklerosiert).

Doch wann ist ein Schub ein Schub? Muss man immer Kortison nehmen? Gibt es Situationen, in denen besonders schnell gehandelt werden muss?
Prof. Dr. med. Lutz Harms, Mitglied im Ärztlichen Beirat der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft, Bundesverband e.V., beantwortet diese Fragen im Video von MultipleSklerose.TV. Der MS-Experte ist einer der Leiter der MS-Ambulanz an der Berliner Charité.



Redaktion: DMSG Bundesverband e.V. - 15. Januar 2013

 

Letzte Änderung: 15.01.2013

Artikel bewerten:

Artikel Top 20

Weitere Artikel zum Thema


Navigation Inhaltsboxen

Welt MS Tag 2014 Welt MS Tag 2014

Anerkanntes MS-Zentrum

Online-Bildergalerie

MS-Weltkongress 2013Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Besuchen Sie unsere Bildergalerie!

Logo MS-Helpline Logo HON-Code Logo DZI-Spendensiegel Logo DQS-Zertifikat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2012/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über DMSG Bundesverband e.V. und sein/ihr Internet-Angebot: www.dmsg.de

www.dmsg.de erfüllt die afgis-Transparenz-kriterien für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Eine W3 WERK Produktion © DMSG 2014. Alle Rechte vorbehalten Impressum