Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft, Bundesverband e. V (DMSG)


Suche

Artikel MS FAQ MS Lexikon

Hauptnavigation 3.Ebene


Inhaltsbereich

Übersicht MS-Forschung

Teilnahme an Studien
Patientenaufklärung für Multiple Sklerose-Erkrankte: Woran kann ich erkennen, ob ich einem Studienergebnis glauben kann? 

25.06.2015 - Um nachzuweisen, wie wirksam ein Medikament bei Multipler Sklerose (MS) ist, werden medizinische Studien durchgeführt. Doch welche Faktoren sind wichtig, um als Patient herauszufinden, wie aussagekräftig die Informationen im individuellen Fall sind? Dieser Frage geht eine Umfrage auf den Grund, die vom Institut für Neuroimmunologie und Multiple Sklerose (INIMS) des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf im Krankheitsbezogenen Kompetenznetz Multiple Sklerose (KKNMS) entwickelt worden ist. mehr...


Veranstaltungen/Tagungen
Multiple Sklerose: Forschung auf dem Weg zur individualisierten Therapie 

24.06.2015 - Beim Kongress der European Academy of Neurology (EAN) diskutierten in Berlin rund 6.500 Experten aus aller Welt aktuelle Trends und Fortschritte in der Forschung und Therapie der Multiplen Sklerose: "Zu den wichtigen aktuellen Entwicklungen gehören die ständige Erweiterung der Behandlungsmöglichkeiten, die Bemühungen um eine maßgeschneiderte, individualisierte Therapie und neue Entwicklungen auf dem Gebiet der Antigen-spezifischen Immunisierung", erklärt Prof.Xavier Montalban, Präsident des European Committee for Treatment and Research in Multiple Sclerosis (ECTRIMS) in einer Pressemitteilung. mehr...


Neue Medikamente / Neue Ansätze
Primär Progrediente Multiple Sklerose: Wirkung von Biotin "MD 1003” im Test 

22.06.2015 - Die Herstellerfirma eines neuen Wirkstoffes auf der Basis von hochkonzentriertem Biotin hat positive Ergebnisse gemeldet aus einer Phase III-Studie (MS-SPI) mit Patienten, die an der primär progredienten Verlaufsform der Multiplen Sklerose (PPMS) erkrankt sind. mehr...


Multiple Sklerose: Regulator-Gen entdeckt 

18.06.2015 - Forscher aus den Niederlanden und Qatar haben ein Gen identifiziert, dessen Variante die Entstehung von Multiple Sklerose beeinflussen kann. mehr...


Neue Erkenntnisse zu Verlust an Knochenmasse und Osteopenie bei Multipler Sklerose  

16.06.2015 - Viele Multiple Sklerose-Erkrankte leiden an einem Verlust an Knochenmasse, die Dichte der Knochen nimmt ab und es besteht ein erhöhtes Risiko für Knochenbrüche. mehr...


Multiple Sklerose: Vertauschte Mäuse offenbaren unerwartete Ergebnisse zur Rolle der Geschlechter 

09.06.2015 - Manchmal bringt ein Laborfehler erstaunliche Ergebnisse: Eine Studentin experimentierte versehentlich mit männlichen an Stelle von weiblichen Mäusen. Dabei ergaben sich neue Einsichten zur Geschlechterrolle bei der Ausprägung autoimmuner Erkrankungen. mehr...


Multiple Sklerose: fehlendes Bindeglied zwischen Gehirn und Immunsystem gefunden 

05.06.2015 - Diese Entdeckung könnte jahrzehntealtes Lehrbuchwissen umstoßen. Ist das Gehirn entgegen bisheriger Annahmen doch direkt mit dem Immunsystem verbunden? mehr...


Multiple Sklerose: Die Lebenserwartung steigt 

03.06.2015 - Allerdings ist die Lebenserwartung im Durchschnitt immer noch geringer als die der Bevölkerung insgesamt. Laut einer kanadischen Studie ist es für MS-Erkrankte daher besonders wichtig, auch Begleiterkrankungen bestmöglich zu therapieren. mehr...


Multiple Sklerose: Intakte Darmflora könnte das Gehirn schützen 

02.06.2015 - Die Darmflora beeinflusst lebenslang die Immunabwehr des Gehirns und damit möglicherweise auch den Verlauf von Erkrankungen wie Multipler Sklerose: Diesen Zusammenhang haben Forscher des Universitätsklinikums Freiburg erstmals an Mäusen festgestellt. mehr...


Multiple Sklerose: Stopp der Progression durch neuen Ansatz? 

01.06.2015 - Das Molekül "MCAM" als Passierschein für die Blut-Hirn-Schranke: Auf dieser Grundlage könnte ein neues Medikament entwickelt werden, das den Verlauf der Multiplen Sklerose beeinflusst. mehr...


Navigation Inhaltsboxen

Informationen zum Ablauf von Medikamentenstudien

Phase I, II, oder III - was bedeutet das eigentlich? Hier finden Sie Informationen zum Ablauf von Studien:

Forschungsmittel

Infos zur Bewilligung von Forschungsmitteln des DMSG Bundesverbands e.V. lesen Sie bitte hier:

Leitbild der DMSG, Bundesverband e.V.

Das Leitbild der DMSG, Bundesverband e.V. bildet die Grundlage unserer gesamten Arbeit.

Leitlinien der DMSG

Informationen zur Zusammenarbeit mit kommerziellen Anbietern sowie Ehrenamtlichen lesen Sie bitte hier:

Logo MS-Helpline Logo HON-Code Logo DZI-Spendensiegel Logo DQS-Zertifikat
afgis-Qualitätslogo: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über DMSG Bundesverband e.V. und sein/ihr Internet-Angebot: www.dmsg.de

www.dmsg.de erfüllt die afgis-Transparenz-kriterien für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Eine W3 WERK Produktion © DMSG 2015. Alle Rechte vorbehalten Impressum