DMSG - Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft Bundesverband e.V.

Der DMSG-Bundesverband hat einen Wettbewerb zum Welt MS Tags-Motto 2017 ausgeschrieben. Die Bewerbungsfrist ist abgelaufen. Wir bedanken uns für die zahlreichen Einsendungen. In Kürze werden wir Ihnen hier die glücklichen Gewinner präsentieren.

Mehr …

Über die Bedeutung und die Fortschritte in der Grundlagenforschung auf dem Gebiet der noch unheilbaren Autoimmunerkrankung Multiple Sklerose informiert Prof. Dr. med. Bernhard Hemmer, Vorstandsmitglied im Ärztlichen Beirat des DMSG-Bundesverbandes im Video-Interview.

Mehr …

Ende 2016 haben der TV-Sender RTL II und Universal Music Deutschland einen Aufruf gestartet. Die Sängerin Alessia Cara suchte für die deutsche Version ihres Musikvideos „Scars to your beautiful“ Menschen mit bewegenden Geschichten. Unter den zahlreichen Bewerbern war auch Kim, die seit 12 Jahren mit Multipler Sklerose lebt.

Mehr …

Darf man mit Multiple Sklerose Auto fahren? Ja, aber Vorsicht: Einige Symptome können die Fahrtauglichkeit einschränken. Der Erklärfilm der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) erklärt, was zu beachten ist und welche Hilfsmittel zur Verfügung stehen.

Mehr …

Erstes Medikament zur Behandlung der primär chronisch progredienten Multiple Sklerose steht vor der Zulassung: Sind die hohen Erwartungen an Ocrelizumab gerechtfertigt?

Mehr …

Das Immunsystem von Patienten mit Multipler Sklerose (MS) komplett auszuschalten und neu zu starten, könnte einen neuen Ansatz in der MS-Therapie eröffnen. Forscher aus den USA sind im Rahmen einer Phase II- Studie mit 24 Patienten auf diese These gestoßen, die in größeren Studien geprüft werden muss.

Mehr …

MS Video-Podcasts

Die Diagnose Multiple Sklerose wirft viele Fragen auf. Wie geht es weiter im Beruf? Muss ich den Arbeitgeber im Bewerbungsgespräch über meine Erkrankung informieren? Die sogenannten Erklärfilme der DMSG klären auf und nennen Tipps zur Berufswahl, Stellensuche und Verbleib im Arbeitsleben.

Mehr …

15 Jahre nach der Zulassung von Glatirameracetat, Handelsname Copaxone ®-20 mg, in Europa ist das erste Generikum mit diesem Wirkstoff in den Handel gebracht worden. Ein Fazit für die Anwendung komplexer Wirkstoffe, Generika und sogenannter „Biosimilars“ ziehen die Vorstände des Ärztlichen Beirates der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft,

Mehr …
Weitere Artikel