DMSG - Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft Bundesverband e.V.

DMSG ExpertenforenNeues aus der MS-Therapieforschung · Avonex-Therapie im Frühstadium



Hinweis: Diese Diskussion wurde geschlossen. Auf Beiträge kann nicht mehr geantwortet werden.

Verfasser Beitrag
(Carpe Diem) 08.02.2003, 16:00
Ich bin 39 Jahre. Vor 15 Jahren habe ich den ersten Schub gehabt. Meine Form der MS ist relativ harmlos. 4 Schübe mit fast kompletter Rückbildung. Lediglich der letzte Schub Mai 2002 ließ leichte Mißempfindungen in den Händen zurück. Mein Neurologe rät mir zu einer Avonex-Therapie. Da ich durch die MS bisher nicht sehr "gelitten" habe wäge ich die Nebenwirkungen gegen den bisherigen Krankheitsverlauf ab. Können Sie mir einen Rat geben? Ferner wurde mir vorgeschlagen an einer Studie teilzunehmen, bei der eine leichter verträgliche Form verabreicht wird. Haben Sie Informationen über derartige Studien?

Besten Dank!