DMSG - Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft Bundesverband e.V.

DMSG ExpertenforenNeues aus der MS-Therapieforschung · Tablettenumstellung Tegretol/Neurontin



Hinweis: Diese Diskussion wurde geschlossen. Auf Beiträge kann nicht mehr geantwortet werden.

Verfasser Beitrag
(Christiane) 09.02.2003, 20:09
Guten Abend!
Befinde mich gerade in einer Umstellung auf Neurontin.
(Schrittweise über 4 Wochen )Kann es sein, das die Schmerzen in den Beinen zunehmen, obwohl Neurontin ja das Gegenteil bewirken soll?
Muß ich erst "eingestellt werden?

Vielen Dank
Experte P. Rieckmann 09.02.2003, 22:45
Die Wirkung von Neurontin auf sensible Reizerscheinungen tritt oft erst ab höheren Dosen (> 1200 mg pro Tag) ein, so daß hier vielleicht noch weiter gesteigert werden muß. Bitte besprechen Sie dieses Problem aber noch mal direkt mit Ihrem Neurologen, da er ja die Gesamtumstände besser kennt, und ich übers Internet in Unkenntnis des individuellen Krankheitsverlaufes keine spezifische Einschätzung geben kann.