DMSG - Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft Bundesverband e.V.

DMSG ExpertenforenPathogenese der MS - wie entsteht die Erkrankung? · UV-Strahlung



Hinweis: Diese Diskussion wurde geschlossen. Auf Beiträge kann nicht mehr geantwortet werden.

Verfasser Beitrag
(Mustapha) 02.08.2005, 08:31
Herr Professor,

Danke für Ihr Hiersein.

An MS erkranken zunehmend jüngere Altersgruppen bis hin zum Kindesalter.
Gibt es neue pathogenetische Erkenntnisse dazu?

In den Diskussionen zur Entstehung der MS werden immer öfter Umwelteinflüsse erwähnt. So eine mögliche Wirkung der UV-Strahlung auf molekulare Mechanismen.
Wirkt UV-Irradiation genotoxisch?

In der heiklen Thematik LDN sprachen Sie von Beschimpfungen aus “unserem” Nachbarland.
Möchten Sie das “Nachbarland” nennen?
Experte r.gold 02.08.2005, 08:34
es gibt sowohl jüngere MS Pat (hier in GÖ werden 100 Kinder aus BRD betreut) als auch ältere mit Beginn jenseits von 45-50 Jahren.
Länder die MS Register führen, sprechen von 50%iger ERhöhung der INzidenz, also Neudiagnosen

UV: kann Immunsystem direkt über Haut-Immunzellen (DCs) stimulieren oder auch dämpfen, meist eher stimulierend !

LDN: die DMSG sagte mir 2004 auf mein Nachfragen, daß diese Emails aus Österreich kamen, FRau Dr. Seestädt weiß näheres