DMSG - Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft Bundesverband e.V.

DMSG ExpertenforenPathogenese der MS - wie entsteht die Erkrankung? · Hinauszögern der SPMS



Hinweis: Diese Diskussion wurde geschlossen. Auf Beiträge kann nicht mehr geantwortet werden.

Verfasser Beitrag
(Stefan) 11.08.2005, 12:28
Hallo,

kann man schon konkrete Zahlen angeben, wie weit sich die SPMS bei Anwendung einer Basistherapie nach hinten verschieben lässt? Allg. heißt es ja nach 10 bis 15 Jahren. Kann man heute z.B. schon 13 bis 18 Jahre sagen oder gibt es noch keine Daten?
Experte r.gold 11.08.2005, 15:12
die besten Daten gibt es von der PRISMS 8 Jahres Studie - man hätte 50% SP-MS erwartet, und es sind nur 20% gewesen
daraus könnte man eine Verschiebung um ca 5 Jahre postulieren