DMSG - Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft Bundesverband e.V.

DMSG ExpertenforenPathogenese der MS - wie entsteht die Erkrankung? · MS Stillstand?



Hinweis: Diese Diskussion wurde geschlossen. Auf Beiträge kann nicht mehr geantwortet werden.

Verfasser Beitrag
(L.K.) 11.08.2005, 22:02
Hallo Herr Prof. Gold!
Im März 2003 hatte ich meinen 1 Schub, im November 04 meinen letzten(insgesamt waren es 3).Bei der 1 Liquoruntersuchung ergab sich grenzwertig erhöhte Zellzahl und Ak-Spezifitätsindex gegen VZV.
Im Dezember 04 liess ich eine zweite Liquoruntersuchung durchführen, da es um die Frage einer Basistherapie ging.Diese zweite Liquoruntersuchung ergab Normalbefund auf der ganzen Linie, keinerlei Anzeichen für eine chron. ZNS Erkrankung.Diese Woche war ich beim MRT--keine Verschlechterung seid November 04, im Gegenteil die 3 Herde im Gehirn sind nahezu verschwunden, obwohl sie sowieso sehr klein waren.Was hat das zu bedeuten?Evtl. Stillstand?Wie kann der Liquor bei einer chron. Enzündung Normalbefund haben?
PS:Ich mache keine Basistherapie
mfg L.K.
Experte r.gold 11.08.2005, 22:50
zum Liquor - ja, Grenzbefunde können verschwinden, hängt aber auch von Qualität des Labors ab, wie gut oligoklonale Banden auflösen etc.

MRI: natürlicherweise Schrumpfung über die Jahre, kleine Herde können verschwinden.

ich würde sagen, sieht momentan gut aus, aber regelmäßige Kontrollen sind empfehlenswert
(an) 12.08.2005, 09:15
Sehr geehrter Prof. Gold

und wenn die eher grösseren nicht schrumpfen (vielleicht immer wieder aufflackern?) und unzählige Kleine hinzukommen? Werden die irgendwie auch wieder "verschwinden " oder hängt das von der Verlaufsform ab?
Stimmt es das ein Aufflackern langfristig schlechter ist als der Schub selbst?
Danke und freundliche Grüsse
an
Experte r.gold 12.08.2005, 09:49
da gibt es zwischen jedem Pat. große Unterschiede. Letztlich bedeutet das aber, das die Entzündung weiter aktiv ist.

'Aufflackern': bis zu 50% der alten Herde haben im Verlauf einen erneuten Immunangriff..muß aber nicht primär schlecht sein
(L.K.) 12.08.2005, 09:52
Vielen Dank für die Antwort!
oligoklonale Banden waren auch beim ersten Liquor nicht nachweisbar, nur eben Ak gegen VZV.(MRZ-Reaktion).W​erde regelmässig zur Kontrolle gehen!
mfg L.K.