DMSG - Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft Bundesverband e.V.

DMSG Aktuell

Experten aus dem Ärztlichen Beirat der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft, Bundesverband e.V. empfehlen, geplante Reha-Aufenthalte nicht länger zu verschieben. Die stationäre Rehabilitation ist eine der wichtigen Säulen der langfristigen Multiple Sklerose-Therapie, die nicht nur die Kompensation bestehender Defizite zum Ziel hat, sondern auch

Mehr erfahren

Der Vorstand der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft, Bundesverband e.V. und der Vorstand des Ärztlichen Beirates des DMSG-Bundesverbandes warnen: Corona-Pandemie weiter ernst nehmen! Bis auf weiteres keine Gruppentreffen! Beratungen nur online! Hygieneregeln einhalten!

Mehr erfahren

Seit Beginn der Corona-Krise erreichten den Bundesverband der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft zahlreiche Anfragen von MS-Erkrankten und Angehörigen, Stellungnahmen wurden veröffentlicht, Initiativen vorangetrieben. Alle aktuellen Empfehlungen Informationen, die Fragen und Antworten aus den bisherigen Arzt-Sprechstunden auf MS Connect und

Mehr erfahren

Die DMSG-Bundesgeschäftsstelle ist derzeit nur eingeschränkt telefonisch erreichbar.

Ihre Anfragen per Mail an dmsg@dmsg.de beantworten wir gerne.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Mehr erfahren

Ab sofort gibt es ein neues und innovatives Angebot auf der Online-Plattform MS Connect des Bundesverbandes der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft. Insgesamt 100 Interessierte können kostenlos an dem interaktiven Online-Coaching "Achtsamkeitsbasiertes Training bei Multipler Sklerose" teilnehmen. Diese Plätze sind bereits alle belegt. Sobald

Mehr erfahren

Der Bundesverband der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft hat in den vergangenen Tagen Arzt-Sprechstunden zum Corona-Virus und MS angeboten. Alle Fragen und die Antworten der Mitglieder des Ärztlichen Beirates können Sie weiterhin auf MS Connect in den jeweiligen Gruppen nachlesen. Auf der Online-Plattform MS Connect haben viele Nutzer bereits

Mehr erfahren

Ab dem 25. März 2020, bietet der Bundesverband der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) auf der Plattform MS Connect eine Arzt-Sprechstunde mit Medizinern aus dem Ärztlichen Beirat an. In dieser Sprechstunde haben Sie die Möglichkeit, Ihre medizinischen Fragen rund um das Corona-Virus und Multiple Sklerose zu stellen.

Mehr erfahren

Die Berichte über das zuerst in China aufgetretene Corona-Virus haben auch bei Menschen, die in Deutschland mit Multipler Sklerose leben, für Unsicherheit gesorgt. Die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft, Bundesverband e.V. hat auf der Grundlage von Informationen der Weltgesundheitsorganisation, dem Robert Koch-Institut und einem Statement der

Mehr erfahren

Die Nachricht vom Tode des Ehrenpräsidenten und langjährigen Vorsitzenden der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft, Bundesverband e.V. Staatsminister a.D. Gottfried Milde hat uns tief bewegt. Wir trauern um einen Menschen, dessen uneigennütziges Wirken Maßstäbe gesetzt hat, dessen Klugheit, Warmherzigkeit und Geduld alle beeindruckte. Wir

Mehr erfahren

Die DMSG warnt vor falschem Gewinnversprechen: Betrüger rufen derzeit telefonisch zur Überweisung einer Spende an den DMSG Landesverband Berlin e.V. auf. Bitte überweisen Sie nichts aufgrund dieser Aufforderung! Dabei handelt es sich nicht um ein Gewinnspiel der DMSG. Weder die 16 Landesverbände noch der Bundesverband der Deutschen Multiple Skerose

Mehr erfahren
Letzte Aktualisierung: 15.05.2020 16:28