DMSG - Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft Bundesverband e.V.

DMSG Aktuell

Der mit 100.000 Euro europaweit höchstdotierte Preis für Grundlagenforschung im Bereich der Multiplen Sklerose, der Sobek-Forschungspreis, ging in diesem Jahr an Prof.Dr.Marco Prinz (44), Direktor am Institut für Neuropathologie des Universitätsklinikums Freiburg, den Sobek-Nachwuchspreis mit 10.000 Euro Preisgeld erhielt Dr.Stefan Bittner (31) vom

Mehr …

Hohe Auszeichnung für einen der geistigen Väter des Konzeptes der Immunregulation bei Multipler Sklerose: Die Ehrenpromotion der Medizinischen Fakultät der Universität Hamburg wird an den Mediziner und Neurobiologen Prof. Dr. Hartmut Wekerle, emeritierter Direktor am Max-Planck-Institut für Neurobiologie in Martinsried und Mitglied im Ärztlichen

Mehr …

Ohne visionäre wissenschaftliche Forschung ist der Kampf gegen Multiple Sklerose aussichtslos. Herausragende Preise wie der Sobek-Forschungspreis tragen dem Rechnung: Grund genug einen DMSG-Podcast dieser bedeutenden Auszeichnung zu widmen.

Mehr …

Auf ihrem 84. Jahreskongress ehrte die Deutsche Gesellschaft für Neurologie (DGN) zwei verdiente Mitglieder aus dem Ärztlichen Beirat des DMSG-Bundesverbandes für herausragende Leistungen im Bereich Neurologie: den ehemaligen Vorsitzenden Prof. Dr. med. Klaus Toyka und den Privatdozenten Dr. med. Christoph Kleinschnitz.

Mehr …
Letzte Aktualisierung: 23.07.2017 22:02