DMSG - Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft Bundesverband e.V.

DMSG Aktuell

Mehr als eine Million Euro für Menschen, die an Multipler Sklerose (MS) erkrankt sind: Das ist das bisherige Spendenergebnis der diesjährigen NDR Benefizaktion "Hand in Hand für Norddeutschland" zugunsten der Landesverbände der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) in Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Hamburg.

Mehr …

Gemeinsam für die gute Sache: Mit prominenter Unterstützung starten alle NDR Radioprogramme, das NDR Fernsehen und NDR.de am Freitag, 12. Dezember, den großen Spendentag zugunsten von Menschen, die an Multipler Sklerose (MS) erkrankt sind: Im Rahmen der NDR Benefizaktion "Hand in Hand für Norddeutschland" nehmen zahlreiche Prominente sowie NDR

Mehr …

Ob Billy Talent, Korn oder Madsen: Im Rahmen der von F.U.MS, VISIONS und dem DMSG-Landesverband NRW ins Leben gerufenen Benefizaktion haben zahlreiche Musiker und Bands für Interviews in einem mit Kameras ausgerüsteten Honda Civic Platz genommen: Das von allen Künstlern signierte "Blinddate-Mobil" wird jetzt versteigert-zugunsten der Hilfe für

Mehr …
Spenden und Helfen

Multiple Sklerose: Sternstunden für den guten Zweck

Sterne, die Hoffnung schenken: Mit den Weihnachtssternen der DMSG können Sie nicht nur sich selbst und anderen eine Freude bereiten, sondern zugleich eine gute Sache unterstützen-die Hilfe für Menschen mit Multipler Sklerose: Ab sofort können die in den Hannoverschen Behinderten-Werkstätten mit Liebe zum Detail produzierten Weihnachtsgrüße in Rot

Mehr …

Geschafft! 110 Kilometer Bergtour in 28:43 Stunden: Diesem Abenteuer hat sich der Personal Trainer zugunsten des DMSG-Bundesverbandes gestellt, um die Krankheit Multiple Sklerose ins Licht der Öffentlichkeit zu rücken und 1000 Euro Spenden zu sammeln-im Laufbericht schildert der Extremsportler wie er die 7000 Höhenmeter bezwang.

Mehr …

Jubel unterm Eiffelturm: Martin Meyer hat es geschafft, als einziger Deutscher im internationalen Team dieser Benefiztour von London nach Paris zu radeln, Spenden zu sammeln und Aufmerksamkeit zu wecken für Menschen mit Multipler Sklerose–mit großer Resonanz: "Wer sich vornimmt, in vier Tagen 500 Kilometer Rad zu fahren, ist entweder Profisportler,

Mehr …

"Wer sich vornimmt, in vier Tagen 500 Kilometer Rad zu fahren, ist entweder Profisportler, verrückt oder ein echter Held", schreibt die Berliner Zeitung über Martin Meyer, der in einem internationalen Team bei der Benefiz-Tour "London Paris bike ride" zugunsten des DMSG-Bundesverbandes gestartet ist-sein Ziel: "Brücken bilden für Menschen mit MS."

Mehr …

"Ein Rezept, das hilft und Spaß macht!"-unter diesem Motto hat der Bundesverband der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft auch dieses Jahr zur Global Dinner Party aufgerufen. Zu den Teilnehmern gehört auch die gebürtige Kanadierin Angela Conrad, die an ihrem Wohnort in Nordrhein-Westfalen 25 Gäste zum Kaffeeklatsch gebeten hatte und jetzt von

Mehr …
Spenden und Helfen

"Fly for MS": Multiple Sklerose-Erkrankte heben ab

Für acht junge Menschen mit MS ist ein Traum in Erfüllung gegangen: einmal in einer kleinen Privatmaschine über München zu fliegen. Möglich gemacht hat dies das internationale Team von "Fly for MS", die mit ihrer Aufklärungs-Kampagne weltweit auf die Krankheit MS aufmerksam machen wollen.

Mehr …
Spenden und Helfen

Piloten fliegen um die Welt, um MS-Erkrankten zu helfen

"Der Himmel ist nicht das Ende": Unter diesem Motto will die private US-Initiative "Fly for MS" die Öffentlichkeit in 30 Ländern über Multiple Sklerose aufklären, Spenden sammeln und Erkrankte ohne Zugang zu medizinischer Versorgung in MS-Behandlungszentren bringen. Die Piloten haben sich zum Ziel gesetzt, weltweit Menschen mit MS neue

Mehr …