DMSG - Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft Bundesverband e.V.

DMSG Aktuell

Im Hinblick auf die bevorstehende Bundestagswahl hat der Bundesbeirat MS-Erkrankter (BBMSE) der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft, Bundesverband e.V. Fragen zur Gesundheits- und Sozialpolitik entwickelt, die insbesondere die praktischen Belange vieler MS-Erkrankter betreffen.

Mehr …

Mein Leben mit Multiple Sklerose wäre einfacher, wenn…: Von weniger Bürokratie, einem leichteren Zugang zu Hilfsmitteln bis zum Abbau von Hürden im Berufsleben reichen die Einträge auf der Wunschwand der DMSG.Im Interview mit dem DMSG-Bundesverband ermutigt Verena Bentele, Beauftragte der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit

Mehr …

Die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft gratuliert ihrem Ehrenpräsidenten und ehemaligen Vorsitzenden, Staatsminister a. D. Gottfried Milde, von ganzem Herzen zum 80.Geburtstag und dankt ihm für sein langjähriges herausragendes Engagement für MS-Erkrankte und den Verband.

Mehr …

Fragen an Dorothea Pitschnau-Michel, Bundesgeschäftsführerin der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG)

Mehr …

In Anerkennung ihrer besonderen Verdienste ist Dorothea Pitschnau-Michel, M.A., Bundesgeschäftsführerin der Deutschen Multiplen Sklerose Gesellschaft (DMSG) e.V.und Vorsitzende des Verbandsrats des Paritätischen Wohlfahrtsverbands Niedersachsen e.V.das Verdienstkreuz 1.Klasse des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen worden.

Mehr …

Im Interview mit dem DMSG-Bundesverband berichtet Dr. med. Edeltraud Faßhauer, die selbst seit 34 Jahren mit MS lebt, welche Bedeutung der Bundesbeirat MS-Erkrankter hat und erklärt, was sie als Vorsitzende dieses Gremiums motiviert, sich unermüdlich ehrenamtlich für die Interessen von Menschen mit Multiple Sklerose zu engagieren.

Mehr …

Die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG), Bundesverband e.V. hat ein nachhaltiges Kompetenz-Modell für Kliniken und niedergelassene Neurologen entwickelt: Über die Herausforderungen und Fortschritte auf diesem Weg zur Verbesserung der Versorgungsqualität für MS-Erkrankte, berichtete die Ärzte Zeitung:

Mehr …

Eine neue Offensive zur Stärkung der Lebensqualität für die europaweit mehr als 9 Millionen Menschen mit neurodegenerative Krankheiten (NDDs), darunter mindestens 2,5 Millionen mit Multiple Sklerose, verspricht eine Forderung der European Multiple Sklerosis Platform (EMSP), zu der auch die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) gehört: Die

Mehr …

Forschen, Informieren, Helfen, aktiv leben: Es ist gut, Mitglied der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft zu sein und es lohnt sich, ein neues DMSG-Mitglied zu werben-Endspurt für die "Mitglieder werben Mitglieder"-Aktion: Gewinnen Sie noch bis zum 31.Juli 2013 einen von drei Kurztrips nach Berlin.

Mehr …

Diagnose MS: Was kann die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft für Sie tun? Im Interview beantwortet DMSG-Bundesgeschäftsführerin Dorothea Pitschnau-Michel Fragen zu Aufgaben des DMSG-Bundesverbandes und erklärt, warum die unabhängige Interessenvertretung für MS-Erkrankte und ihre Angehörigen in Zeiten von Kosteneinsparungen wichtiger ist denn

Mehr …
Letzte Aktualisierung: 12.12.2017 14:19