DMSG - Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft Bundesverband e.V.

Multiple Sklerose.TV klärt auf (Teil2): MS bedeutet nicht Muskelschwund

Kann man Multiple Sklerose mit bloßer Willensstärke überwinden? Haltlose Vorurteile wie dieses räumt Frank Milbrandt im zweiten Teil seines Interviews auf Multiple Sklerose.TV aus.

Viele MS-Erkrankte kennen das: Vorurteile über die Autoimmunerkrankung Multiple Sklerose machen ihnen das Leben schwer. Damit will Multiple Sklerose.TV Schluss machen. Frank Milbrandt, Patientenvertreter im DMSG-Landesverband Brandenburg und Mitglied im Beirat MS-Erkrankter des DMSG-Bundesverbandes weiß über die tatsächlich möglichen Auswirkungen der Krankheit Bescheid. Als MS-Erkrankter hat er auch langjährige Erfahrungen damit, was gegen Vorurteile und Halbwissen hilft: „Aufklären, aufklären, aufklären!“

Entwickelt und herausgegeben wird der Video-Podcast durch die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft, Bundesverband e. V. und die AMSEL, Aktion Multiple Sklerose Erkrankter, Landesverband der DMSG in Baden-Württemberg e. V.

  • Mehr über Multiple Sklerose erfahren Sie hier: MS verstehen
  • Informationen zur MS-Therapie sind hier zu finden: MS behandeln
  • Umfangreiche Möglichkeiten, sich kritisch mit zukünftigen Therapieoptionen auseinanderzusetzen bieten sich hier: MS erforschen

- 15.09.2016