DMSG - Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft Bundesverband e.V.
Wissenswertes und Tipps

Barrierefreies Arbeiten mit Arbeitsassistenz

08.03.2007 - Vom 26. bis 28. Juni 2007 veranstaltet das Dortmunder Zentrum Behinderung und Studium (DoBuS) der Universität Dortmund einen Workshop zum Thema „Barrierefreies Arbeiten mit Arbeitsassistenz“.

Im Mittelpunkt des dreitägigen Workshops stehen Fragen, die im Zusammenhang mit der Suche und Auswahl sowie der Anleitung und Einbindung geeigneter Arbeitsassistenten und -assistentinnen auftreten können.

Neben Themen, wie der Beantragung von Leistungen der Arbeitsassistenz, der Gestaltung von Dienstplänen, der Regelung von Vertretungen, der Finanzierung von Leistungen der Arbeitsassistenz werden auch Aspekte bearbeitet, wie die Gestaltung von Bewerbungsverfahren aus Sicht des/ der Arbeitgebenden, das Erkennen und Einbringen eigener Bedürfnisse und Wünsche, das Verhalten in Konfliktsituationen, der erfolgreiche Umgang mit Spannungen oder Freundschaften im Assistenzverhältnis und vieles mehr.

Eingeladen sind behinderte oder chronisch kranke Studierende der Abschlusssemester sowie beschäftigte AkademikerInnen, die in ihrem Arbeitsleben personelle Assistenz beanspruchen.

Die Teilnahme am Workshop ist kostenfrei. Anmeldeschluss ist der 1. Juni 2007.

Ansprechperson für Anmeldung sowie Programminformationen:

Dr. Bettina Unger
Universität Dortmund, DoBuS, Emil-Figge-Str. 50, 44221 Dortmund
Tel.: 0231/ 755-6565
E-Mail: bettina.ungeruni-dortmundde

 
Quelle:
Universität Dortmund
Fakultät Rehabilitationswissenschaften
DoBuS - Dortmunder Zentrum Behinderung und Studium Redaktion:
DMSG, Bundesverband e.V.
08. März 2007 
 

- 08.03.2007