DMSG - Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft Bundesverband e.V.
Welt MS Tag

Barrieren einreißen - Vorurteile abbauen – Unterstützer gewinnen: Die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft sucht Motto und Plakatmotiv für den Welt MS Tag 2017

Der DMSG-Bundesverband hat einen Wettbewerb zum Welt MS Tags-Motto 2017 ausgeschrieben. Die Bewerbungsfrist ist abgelaufen. Wir bedanken uns für die zahlreichen Einsendungen. In Kürze werden wir Ihnen hier die glücklichen Gewinner präsentieren.

© DMSG-Bundesverband

Motto gesucht: Wie lautet Ihre Botschaft zum Welt MS Tag 2017?

Rund um den Globus hat der Welt MS Tag schon jetzt eine beispiellose Erfolgsgeschichte geschrieben. Seit dem Start im Jahr 2009 hinterlässt diese ganz besondere Aktion Jahr für Jahr tiefere Spuren im öffentlichen Verständnis für die Krankheit, mit der weltweit mehr als 2,5 Millionen und in Deutschland mindestens 200.000 Menschen leben müssen.

Jedes Mal ruft ein neues Motto verbunden mit einem einprägsamen Plakatmotiv zum Mitmachen auf - sei es „Gleiche Chancen trotz MS“, „Empowerment - stark leben mit MS“, „Mein Leben mit MS“, „MS reißt Löcher in den Alltag“, „Ich habe MS und keiner sieht es“, „Selbst bestimmt leben - mit MS“, „Perspektiven für Menschen mit MS“ oder "Die Zukunft gestalten”. Ziel ist, auf die Auswirkungen der noch immer unheilbaren Krankheit hinzuweisen und MS-Erkrankten Perspektiven für ein erfüllten Leben trotz MS aufzuzeigen. 

Die Idee zündet:

Seit die Multiple Sclerosis International Federation mit Beteiligung der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft den Welt MS Tag ins Leben gerufen hat, beteiligen sich von Jahr zu Jahr mehr Menschen an den zahlreichen Aktionen und Kampagnen. Auf vielfältige Art berichten MS-Erkrankte aus aller Welt, was sie im Leben mit MS erfahren, was sie fürchten und worauf sie hoffen. Darauf gilt es am Welt MS Tag 2017 aufzubauen - und selbst aktiv zu werden.

Immer wieder sind Vorschläge und Wünsche von MS-Erkrankten an uns herangetragen worden. Dem wollen wir jetzt eine Plattform bieten und den vielen kreativen Ideen Raum geben. Denn wer könnte besser wissen, was MS-Erkrankten unter den Nägeln brennt als die Betroffenen selbst?

Welches Motto transportiert Ihr Anliegen?

Welche Botschaft möchten sie in die Welt hinaussenden? Die beste Idee wird rund um den 9. Welt MS Tag, am 31. Mai 2017, bundesweit auf Plakaten, Flyern, Zeitungen und in allen Medien auf die Belange von Menschen mit MS aufmerksam machen. Mitglieder der DMSG, aber auch alle anderen waren eingeladen, sich ein einschlägiges Motto auszudenken und Entwürfe für dessen plakative Umsetzung einzureichen. Ob als Foto, Grafik, Zeichnung, als Selfie /Schnappschuss mit dem Smartphone oder als Comic: Der Kreativität waren keine Grenzen gesetzt. 

Die Resonanz war riesig: Vielen Dank!!!!!!

Der Ideenreichtum der Einsendungen hat uns begeistert. Wir bedanken uns herzlich bei den zahlreichen Teilnehmern. Weit mehr als 100 Vorschläge sind eingegangen. Aus dieser beeindruckenden Vielfalt hat eine Medienagentur eine erste Vorauswahl getroffen. Die besten zehn Mottos sind noch im Rennen. 

Jetzt ist unsere prominent besetzte Jury am Zug. Sobald die fünf Favoriten ausgewählt sind, werden wir die Gewinner und ihre Werke auf www.dmsg.de vorstellen.

Der DMSG-Bundesverband wird das erstplatzierte Motto professionell aufbereiten lassen in Gestalt von Flyern, Postern und Postkarten. Die so entstandenen Info-Materialien werden an die DMSG-Landesverbände, die Ortsgruppen, Apotheken und mehr versandt, die dann landauf, landab vor Ort, im Internet und in den Sozialen Netzwerken für die gemeinsame Sache werben:
Unterstützung im Kampf gegen MS für eine Welt ohne MS!

- 21.01.2017