DMSG - Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft Bundesverband e.V.
Informationsmaterialien

Lebensqualität mit Multipler Sklerose: Die neue DMSG-Broschüre informiert

Wer die Diagnose Multiple Sklerose (MS) erhält, fällt häufig in ein tiefes Loch. Lebenspläne werden infrage gestellt und der unsichere Verlauf der Erkrankung kann Zukunftsängste hervorrufen. Welche Unterstützungsmöglichkeiten es gibt, verrät die Broschüre "Lebensqualität mit MS", die der DMSG-Bundesverband in Zusammenarbeit mit der AMSEL, Aktion MS-Erkrankter, Landesverband der DMSG in Baden-Württemberg e.V., entwickelt und herausgegeben hat.

© DMSG-Bundesverband, AMSEL

Wegweiser durch das Leben mit MS: Die neue DMSG-Broschüre.

Laut aktuellen Zahlen des Bundesversicherungsamtes leben in Deutschland weit mehr als 200.000 Menschen mit Multipler Sklerose. Zumeist bricht die Krankheit zwischen dem 20. und 40. Lebensjahr aus, in einer Phase, in der die Betroffenen „mitten im Leben“ stehen. Die Diagnose stellt das Leben zunächst einmal auf den Kopf.

Kein Grund zu verzweifeln: Wer sich der Krankheit stellt, sich gut informiert und Unterstützung in Anspruch nimmt, kann trotzdem ein erfülltes Leben führen. Die DMSG-Broschüre "Lebensqualität mit MS" zeigt Hilfen auf, nennt Informationsquellen und ermutigt Menschen mit MS, ihren Alltag aktiv und positiv zu gestalten.

Aktiv – stark – positiv – eigenverantwortlich: Stellen Sie die Weichen richtig

Die ansprechend und übersichtlich gestaltete Publikation nennt Wege, die dabei unterstützen können, sein weiteres Leben selbstbestimmt in die Hand zu nehmen. Die Themengebiete reichen von der Lebensplanung über psychologische Aspekte, Partnerschaft und Familie, Ausbildung und Beruf, Bewegung und Sport bis zu Ernährung, Freizeitaktivität und Reisen.

Allgemeingültige Empfehlungen gibt es nicht. Jeder kann sich aus den verschiedenen Möglichkeiten das individuell passende Angebot heraussuchen und findet Antworten auf drängende Fragen, die sich bei Diagnose oder im weiteren Verlauf der Krankheit stellen. Hierbei helfen auch die zahlreichen Broschüren und Internet-Tools der DMSG, die den Alltag erleichtern können und die Apps "MS Kognition" oder das MS-Tagebuch.

Der DMSG-Bundesverband dankt der MS-Krankenschwester Mechthild Zeh vom Beratungsteam der AMSEL für ihre fachliche Begleitung und die inhaltlichen Anregungen. 

Die Layout- und Druckkosten der 28-seitigen attraktiv bebilderten Broschüre wurden von der Kaufmännischen Krankenkasse (KKH) im Rahmen der Projektförderung der Krankenkassen mitgetragen.


Die Broschüre „Lebensqualität mit MS“ kann im Online-Shop unter www.dmsg.de oder in den Geschäftsstellen der DMSG-Landesverbände bestellt werden. DMSG-Mitglieder erhalten die Broschüre kostenlos. Den für Sie zuständigen DMSG-Landesverband finden Sie hier.

 

 

- 22.02.2017