DMSG - Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft Bundesverband e.V.

Multiple Sklerose über 60 – verlaufsmodifizierende Therapien bei älteren MS-Erkrankten

Älter werden mit MS: Was verändert sich, muss die Therapie angepasst werden? Kann man auch über 60 noch an MS erkranken? Diese Fragen beantwortet Prof. Dr. med. Judith Haas, Vorsitzende des DMSG-Bundesverbandes und Ärztliche Leiterin im Zentrum für Multiple Sklerose, Jüdisches Krankenhaus Berlin im Video-Interview auf Multiple Sklerose.TV.

Entwickelt und herausgegeben wird diese Video-Serie durch die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft, Bundesverband e.V. und die AMSEL, Aktion Multiple Sklerose Erkrankter, Landesverband der DMSG in Baden-Württemberg e.V.

Quelle: DMSG-Bundesverband - 14.09.2018

- 14.09.2018