DMSG - Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft Bundesverband e.V.

"Nina - ein Leben mit MS" kombiniert Gefühl und Wissenschaft

03.11.2006 - Mit dem innovativen Projekt "Emotional Science" ist dem Bundesverband der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft zusammen mit der AMSEL, Landesverband der DMSG in Baden-Württemberg, etwas Einmaliges gelungen: eine Kombination aus dem bewegenden Spielfilm "Nina – ein Leben mit MS" (DVD) und intensiver Wissensvermittlung über die Erkrankung Multiple Sklerose (CD-ROM)

Eine Verknüpfung der DVD-Inhalte ermöglicht es, von einzelnen Spielfilmsequenzen direkt zu erläuternden, wissenschaftlichen 3-D-Animationen zu wechseln. Auf diese Weise kann der Betrachter eine interaktive Reise antreten, die emotionales Verständnis und wissenschaftlichen Anspruch miteinander verbindet. Auf der CD-ROM finden sich die DMSG-Broschüren, Internetlinks zu Behandlungsempfehlungen und Leitlinien sowie zahlreiche Adressen und weitere Internetverweise. Diese völlig neue Art der Information hilft MS besser zu verstehen, zeigt Perspektiven auf, die Mut machen sollen, die Diagnose anzunehmen und mit der Krankheit zu leben und sie unterstützt MS-Erkrankte, deren Angehörige und Mediziner darin, Chancen zu ergreifen.

Eine ausführliche Dokumentation und Präsentation über das MS-Projekt "Nina – ein Leben mit MS" hier bei uns auf der Homepage beschreibt den langen Weg von der Idee bis zur Realisierung, deckt die Hintergründe auf, stellt diejenigen vor, die an der Umsetzung beteiligt waren. Wir laden Sie ein, ins Abenteuer "Emotional Science" einzutauchen.

Möchten Sie sich die Fotos von der Premiere anschauen? Hier geht es zur Bildergalerie!

- 07.11.2006