DMSG - Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft Bundesverband e.V.

Online-Veranstaltungen der DMSG: Stärkung des (virtuellen) Miteinanders

Seit Beginn der Corona-Pandemie haben der Bundesverband und die 16 Landesverbände der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft ihr Angebot an Veranstaltungen im Web stark ausgebaut. Da viele Veranstaltungen in den Landesverbänden noch nicht wiederaufgenommen wurden und viele MS-Erkrankte Treffen nach wie vor vermeiden, wird das Angebot weiter fortgeführt.

 

Im Herbst beschäftigt das Thema Impfungen viele MS-Erkrankte und ihre Angehörigen, in Corona-Zeiten umso mehr. Viele Unsicherheiten und Fragen stehen derzeit im Raum. Um hier mehr Klarheit zu gewinnen, bietet der DMSG-Bundesverband in der kommenden Woche am Donnerstag, 8. Oktober um 17:00 Uhr, einen Online-Vortrag von Prof. Dr. med. Uwe Zettl, Klinik für Neurologie und Poliklinik Universität Rostock und Mitglied im Ärztlichen Beirat des DMSG-Bundesverbandes, an (Anmeldung per E-Mail an impfen-online@dmsg.de).

Dieses ist nur eines von vielen Online-Angeboten, die sich im Herbst an MS-Erkrankte und ihre Angehörigen richten. Vielseitige Themen, Formate und MS-Experten laden dazu ein, sich zu informieren und auszutauschen. Eine Übersicht finden Sie hier.

Die Stärkung des (virtuellen) Miteinanders wird dabei großgeschrieben: Sie können auch als Mitglied eines anderen DMSG-Landesverbandes oder als Nicht-Mitglied an diesen Veranstaltungen teilnehmen. Bei Fragen zu den einzelnen Angeboten wenden Sie sich bitte direkt an den jeweils verantwortlichen Landesverband!

 

Quelle: DMSG-Bundesverband e.V., 01.10.2020

- 01.10.2020