DMSG - Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft Bundesverband e.V.

"So ein Glück hatte ich noch nie" - mit der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft Billy Talent backstage erleben

Die Gewinner stehen fest: Der Ansturm auf die vom Bundesverband der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft verlosten Treffen mit den Rockstars von Billy Talent war groß. Acht Teilnehmer haben das große Los gezogen und werden im Rahmen von exklusiven Meet & Greets bei den Konzerten in Hamburg, Berlin, München und Düsseldorf die Musiker Aaron, Benjamin, Ian und Jon persönlich kennenlernen.

Aaron Solowoniuk hat es mit seiner Band Billy Talent an die Spitze der internationalen Musik-Szene geschafft. Weniger bekannt ist, dass der Schlagzeuger vor mehr als zehn Jahren die Diagnose Multipler Sklerose erkrankt ist. Der 37-Jährige macht kein Geheimnis aus seiner Krankheit, findet Halt in seiner Musik und in einer Band, die seit vielen Jahren wie eine zweite Familie ist. Er freut sich bei vier Konzerten backstage die Bekanntschaft zu machen mit Fans aus Deutschland, die ebenfalls mit Multiple Sklerose leben oder sich für Menschen mit dieser Krankheit engagieren. Während eines "Meet and Greet" begrüßt er bei vier Konzerten jeweils vier Verlosungsteilnehmer und ihre Begleiter persönlich hinter der Bühne.

Spannende Momente: Der DMSG-Bundesverband verloste in vier Ziehungen jeweils 2 x 2 Karten für die Konzerte in Hamburg, Berlin, Düsseldorf und München.

Die Gewinner reagierten begeistert:

Für Ute Sprengepiel ist mit den Backstage-Karten ein Geburtstagswunsch in Erfüllung gegangen. Sie fühle sich "on top of the world" beim Ausblick auf ein Treffen mit Billy Talent, versichert sie als langjähriger Fan der kanadischen Band. "Das ist ja irre, ich bin sprachlos", rief Sabine Kammholz als sie vom Gewinn erfuhr. "Ich freue mich wahnsinnig", so die 40-Jährige. Auch Manuela Reith aus Bühl ist gespannt auf die Begegnung mit Billy Talent: "Da habe ich bestimmt viel zu berichten."

"Eine super Nachricht", freute sich Daniel Kwaschnik. Der 24-Jährige will sein Englisch aufbessern und Aaron ein selbst geschriebenes Lied vorspielen. Ralf Hertwig aus Hamburg ist ebenso Fan wie Marion Kremerius, für die es bei Billy Talent kein Halten mehr gibt. Die 56-Jährige aus Düsseldorf liebt es zu tanzen und ist überzeugt: "Diese Musik hält jung". "Eine tolle Band", schwärmt auch Andrea Kalkowski, die mit ihrem Mann oder einem ihrer Söhne zum Konzert kommen will. Die Erzieherin Anja Friton konnte kaum fassen, dass sie am 2. Oktober in München die Rockstars persönlich treffen wird: "So ein Glück hatte ich noch nie."

Der DMSG-Bundesverband bedankt sich für die rege Teilnahme. Fans von Billy Talent, deren Los nicht gezogen wurde, müssen nicht traurig sein: Die Gewinner und der DMSG-Bundesverband werden auf www.dmsg.de über die Begegnung mit den Rockstars berichten.

  • Bis dahin gibt es hier mehr Informationen über Aaron und eine kleine Hörprobe aus dem aktuellen Billy Talent-Album "Dead Silence". Mehr

 

- 27.09.2012