DMSG - Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft Bundesverband e.V.

DMSG Aktuell

Im Video-Interview berichtet Eve Bernhard, wie es ihr gelingt, ihre Berufstätigkeit mit der Pflege ihres an Multipler Sklerose erkrankten Mannes zu vereinbaren.

Mehr erfahren

In seinem für einen Award nominierten Kurzfilm thematisiert Marco Baumhof das Gefühlschaos in der Beziehung einer jungen Frau mit Multipler Sklerose.

Sie braucht Krücken und Inkontinenz-Binden - dabei ist Isabella (Sarah Alles) gerade einmal 30. Multiple Sklerose hat die sportliche Frau aus der Bahn geworfen. Ihr Freund Tom (Adrian Topol) will

Mehr erfahren

Eine Rehabilitation, kurz "Reha", ist ein wichtiger Baustein, um bei Multipler Sklerose körperliche und psychische Fähigkeiten zu erhalten oder wiederherzustellen. Was gibt es dabei zu beachten? Der Erklärfilm der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft liefert Antworten.

Mehr erfahren

Im Rahmen der Dreharbeiten für den DMSG-Spot hat es ein Wiedersehen mit der jungen Familie Spelten gegeben. Christina und Andy haben beide Multiple Sklerose. Mit Tochter Iva und Sohn Robin haben sie viele Hürden genommen, die sie als Familie noch mehr zusammengeschweißt haben. Nicht zuletzt nach der PML –Diagnose, die Andy fast das Leben gekostet

Mehr erfahren

Sie fühlen sich abgeschlagen und kraftlos? Eine mögliche Ursache könnte ein häufiges Symptom der Multiplen Sklerose sein: 70 bis 90 Prozent der MS-Erkrankten kennen diese abnorme Müdigkeit. Der Erklärfilm der DMSG bringt alle Fakten kurz und knapp auf den Punkt.

Mehr erfahren

Was kostet wenig, kann individuell dosiert werden und trägt auch bei Multipler Sklerose (MS) zu einem besseren Gesundheitszustand bei? Ganz einfach: Sport und körperliche Aktivität! Im neuen Erklärfilm auf www.dmsg.de verdeutlicht die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) die Vorteile und positiven Auswirkungen von regelmäßiger

Mehr erfahren

Thomas Bernhard erhielt 2003 die Diagnose Multiple Sklerose. Im Video-Interview erklärt er, wie es ihm gelingt, trotz seiner Pflegebedürftigkeit halbtags berufstätig zu sein.

Mehr erfahren

Sie sind das Bindeglied zwischen Patient und Arzt: MS-Schwestern beraten und betreuen Multiple Sklerose -Erkrankte. Im Video-Interview berichtet Judith Faiss vom Asklepios Fachklinikum Teupitz über ihre Arbeit als MS-Schwester.

Mehr erfahren

Multiple Sklerose – sehen und verstehen: Der neue Erklärfilm der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft, Bundesverband e.V. benennt Fakten, die Sie wissen sollten, um die Risiken einer PML (Progressive Multifokale Leukenzephalopathie) bei Multipler Sklerose richtig einschätzen zu können.

Mehr erfahren

Seit mehr als 17 Jahren lebt Bernd Groß mit der Diagnose Multiple Sklerose. Im Video-Interview verrät er, wie er mit den verschiedenen Symptomen der Krankheit umgeht.

Mehr erfahren
Letzte Aktualisierung: 07.08.2018 00:14