DMSG - Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft Bundesverband e.V.

DMSG Aktuell

Letzte Chance: Noch bis zum 05.08.2018 verlost die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft Tickets für das Benefizkonzert der Rockband Billy Talent am 16. August in Wiesbaden. Alle Einnahmen kommen DMSG-Projekten für junge Menschen mit Multipler Sklerose zugute.

Mehr erfahren

Vertrauliche Kommunikation auf neuen Wegen: Das innovative soziale Netzwerk der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG), MS Connect, kombiniert Vernetzung und Anonymität.

Mehr erfahren

Multiple Sklerose gilt aufgrund der Vielfalt der Symptome auch als die Krankheit mit den 1000 Gesichtern. Fast ebenso umfangreich sind die Entscheidungen, die auf dem Weg zur individuell passenden Therapie getroffen werden müssen. Der Erklärfilm bietet eine erste Orientierung durch das Dickicht der medikamentösen und nicht-medikamentösen

Mehr erfahren

Jutta Meyer hat Multiple Sklerose. Zusätzlich leidet sie an Fibromyalgie. Im Interview auf Multiple Sklerose.TV berichtet sie, was es bedeutet, mit zwei chronischen Erkrankungen leben zu müssen.

 

Mehr erfahren

Für Menschen, die mit einer chronischen Erkrankung wie Multiple Sklerose diagnostiziert sind, ist es wichtig, diese Herausforderung nicht alleine bewältigen zu müssen. Hier bieten die DMSG-Selbsthilfegruppen eine große Hilfe. Denn: Zusammen ist man weniger allein!

Mehr erfahren

Über Multiple Sklerose und Begleit-Erkrankungen spricht Prof. Dr. Dr. med. Sven Meuth, Mitglied im Ärztlichen Beirat der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft, Bundesverband e.V. im aktuellen Video-Interview.

Mehr erfahren

Multiple Sklerose muss kein Grund sein, auf eigene Kinder zu verzichten: Der neue Erklärfilm bringt kurz und knapp auf den Punkt, was MS-Erkrankte zum Thema Kinderwunsch, Schwangerschaft und Stillzeit wissen sollten.

Mehr erfahren

Im Video-Interview berichtet Eve Bernhard, wie es ihr gelingt, ihre Berufstätigkeit mit der Pflege ihres an Multipler Sklerose erkrankten Mannes zu vereinbaren.

Mehr erfahren

In seinem für einen Award nominierten Kurzfilm thematisiert Marco Baumhof das Gefühlschaos in der Beziehung einer jungen Frau mit Multipler Sklerose.

Sie braucht Krücken und Inkontinenz-Binden - dabei ist Isabella (Sarah Alles) gerade einmal 30. Multiple Sklerose hat die sportliche Frau aus der Bahn geworfen. Ihr Freund Tom (Adrian Topol) will

Mehr erfahren

Eine Rehabilitation, kurz "Reha", ist ein wichtiger Baustein, um bei Multipler Sklerose körperliche und psychische Fähigkeiten zu erhalten oder wiederherzustellen. Was gibt es dabei zu beachten? Der Erklärfilm der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft liefert Antworten.

Mehr erfahren
Letzte Aktualisierung: 29.05.2019 10:58