DMSG - Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft Bundesverband e.V.

DMSG Aktuell

Wie geht es Ihnen? Rund um den Welt-MS-Tag am 30. Mai 2020 lenkt die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) zum zwölften Mal die Aufmerksamkeit auf die Situation von MS-Erkrankten. In diesem vom Corona-Virus geprägten Jahr steht der Welt-MS-Tag in Deutschland unter dem Motto „Miteinander Stark“! Die Botschaft der bundesweiten Aktionen

Mehr erfahren

Die DMSG-Bundesgeschäftsstelle ist derzeit nur eingeschränkt telefonisch erreichbar.

Ihre Anfragen per Mail an dmsg@dmsg.de beantworten wir gerne.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Mehr erfahren

Ab sofort gibt es ein neues und innovatives Angebot auf der Online-Plattform MS Connect des Bundesverbandes der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft. Insgesamt 100 Interessierte können kostenlos an dem interaktiven Online-Coaching "Achtsamkeitsbasiertes Training bei Multipler Sklerose" teilnehmen. Diese Plätze sind bereits alle belegt. Sobald

Mehr erfahren

Der Bundesverband der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft hat in den vergangenen Tagen Arzt-Sprechstunden zum Corona-Virus und MS angeboten. Alle Fragen und die Antworten der Mitglieder des Ärztlichen Beirates können Sie weiterhin auf MS Connect in den jeweiligen Gruppen nachlesen. Auf der Online-Plattform MS Connect haben viele Nutzer bereits

Mehr erfahren

Ab dem 25. März 2020, bietet der Bundesverband der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) auf der Plattform MS Connect eine Arzt-Sprechstunde mit Medizinern aus dem Ärztlichen Beirat an. In dieser Sprechstunde haben Sie die Möglichkeit, Ihre medizinischen Fragen rund um das Corona-Virus und Multiple Sklerose zu stellen.

Mehr erfahren

Die Berichte über das zuerst in China aufgetretene Corona-Virus haben auch bei Menschen, die in Deutschland mit Multipler Sklerose leben, für Unsicherheit gesorgt. Die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft, Bundesverband e.V. hat auf der Grundlage von Informationen der Weltgesundheitsorganisation, dem Robert Koch-Institut und einem Statement der

Mehr erfahren

Der DMSG-Bundesverband hat gemeinsam mit einem Bündnis aus Ärzten das "White Paper Multiple Sklerose 2030" veröffentlicht. Darin gefordert wird eine bessere sozialmedizinische Versorgung und mehr Teilhabe für Menschen mit MS. Vor allem Wohnortnahe, MS-spezifische medizinische Versorgungs- oder Rehabilitationsangebote fehlen.

Mehr erfahren

Nach einem bundesweiten Aufruf sind viele Vorschläge für das Motto zum diesjährigen Welt-MS-Tag beim Bundesverband der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) eingegangen. In Kürze werden der Gewinner und damit das Motto für 2020 bekannt gegeben!

Mehr erfahren

Im Bundesverband der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft ist in den vergangenen zwölf Monaten viel erreicht worden. Im Rückblick auf das Jahr 2019 gibt es vieles zu berichten, das unterstreicht, wie lebendig der Verband und wie wertvoll die Arbeit der vielen Menschen ist, die sich in der DMSG für das gemeinsame Ziel engagieren, die

Mehr erfahren

Lucas Schacht ist Musikproduzent und kennt die Erkrankung Multiple Sklerose durch seinen engen Freundes- und Bekanntenkreis. Er möchte handeln und einen Beitrag zur Forschungsförderung sowie der Unterstützung von MS-Erkrankten durch die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) leisten. "Gott sei Dank bin ich nicht selber betroffen, aber ich

Mehr erfahren
Letzte Aktualisierung: 13.08.2020 15:22