DMSG - Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft Bundesverband e.V.

DMSG Aktuell

Die ARTE-Sendung X:enius widmet sich am Freitag, 25. April, um 8:30 Uhr dem Thema "Multiple Sklerose - Die rätselhafte Krankheit". Neben Interviews mit Experten aus dem Ärztlichen Beirat des DMSG-Bundesverbandes werden Animationen aus dem DMSG-Film "Nina- Ein Leben mit MS zu sehen sein.

Mehr erfahren

Prof. Christian Confavreux ist nach langer, schwerer Krankheit am 20.9.2013 verstorben. Er war Sobek-Preisträger des Jahres 2008 und war fest entschlossen, in diesem Jahr bei der Preisverleihung im Stuttgarter Neuen Schloss seinen Bericht über die Ergebnisse seiner Forschung seit 2008 vorzutragen-dies ist ihm nun nicht mehr möglich.

Mehr erfahren

Mehr Beweglichkeit, weniger Schmerzen: Viele Multiple Sklerose-Erkrankte setzen auf die Wirkung von therapeutischem Reiten, genannt Hippotherapie–so auch Christian Vaßholz: "Warum nicht einfach mal ausprobieren", habe er sich gesagt und ist dabeigeblieben. Fragen zur Hippotherapie beantwortete Dr.med.Dieter Pöhlau im Expertenforum des

Mehr erfahren

Helmut Altherr ist gelebte Selbsthilfe. 1997 erhielt der Ulmer die Diagnose Multiple Sklerose. Wenig später begann er, im Fahrdienst andere MS-Erkrankte zu ihren Terminen zu bringen–ein Ehrenamt, das ihn sehr erfüllt hat und schnell zur Vollzeitaufgabe wurde, wie er im DMSG-Video berichtet.

Mehr erfahren

Für wen sind die oralen Wirkstoffe Fumarat oder Teriflunomid geeignet? Welche Effekte und Nebenwirkungen sind beim Einsatz bei Multipler Sklerose zu erwarten und worauf ist beim Wechsel der Therapie zu achten? Im Vorfeld der MS World Conference hat Prof.Dr.Andrew Chan, leitender Oberarzt an der Neurologischen Klinik der Ruhr-Universität Bochum am

Mehr erfahren

Fumarsäure, Teriflunomid und mehr: Was bieten die neuen Tabletten zur Therapie der Multiplen Sklerose? Im Expertenforum des DMSG-Bundesverbandes zum Thema "Die neuen Oralen - was ist wichtig?" beantwortete Prof.Dr.Andrew Chan, leitender Oberarzt an der Neurologischen Klinik der Ruhr-Universität Bochum am St.Josefs-Hospital und Mitglied im

Mehr erfahren

Heute erreichte uns die Nachricht, dass Pia Näbauer, Ehrenpräsidentin des DMSG-Bundesverbandes, in den Morgenstunden des 1. Mai für immer eingeschlafen ist–zwei Tage nachdem sie ihr 100.Lebensjahr vollendet hatte: Wir trauern mit den Angehörigen um eine Frau, deren uneigennütziges Wirken über ihren Tod hinaus Maßstäbe setzt, und werden ihr ein

Mehr erfahren

Mit einem besonderen Gespür für Menschen und einem besonderen Geschick, sie in die Arbeit einzubinden, hat Pia Näbauer immer wieder die Öffentlichkeit mobilisiert, sich für MS-Erkrankte und die DMSG zu engagieren: Am 29.April 2013 wurde die große alte Dame der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft 100 Jahre alt–der DMSG-Bundesverband gratulierte

Mehr erfahren

Der ehemalige Vorsitzende des Ärztlichen Beirates der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG), Professor Dr. med. Dietmar Seidel, ist für sein langjähriges ehrenamtliches Engagement für alle Belange in der Behandlung und Betreuung von MS-Erkrankten mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland

Mehr erfahren

Seit 24 Stunden ist Malu Dreyer neue Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz. Vor gut sechs Jahren übernahm die 51-Jährige die Schirmherrschaft des rheinland-pfälzischen Landesverbandes der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft.

Mehr erfahren
Letzte Aktualisierung: 19.04.2018 00:43