DMSG - Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft Bundesverband e.V.

DMSG Aktuell

Der Bundesbeirat MS-Erkrankter der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) hat einen neuen Vorstand. Auf der Tagung des Gremiums in Hannover ist Claudia Schilewski aus Bayern zur neuen Vorsitzenden gewählt worden. Sie löst Dr. med. Edeltraud Faßhauer in diesem Amt ab, die sich in dieser Funktion seit 16 Jahren als Kämpferin für die Rechte

Mehr erfahren

Einmal im Jahr ehrt der DMSG-Bundesverband seine Ehrenamtlichen: Freiwillige Hilfe ist eine der wichtigsten Stützen der Arbeit der DMSG im Bundesverband, aber auch in den 16 Landesverbänden. Sie wird geleistet in Vorständen und Gremien aber auch von Betroffenen für Betroffene oder in der eigenen Familie, wenn ein Angehöriger Pflege benötigt.

Mehr erfahren

Zu einem besonderen Kinoerlebnis hatten Regisseurin Fanny Bräuning, Filmverleiher Rise and Shine Cinema und der Bundesverband der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft eingeladen. Schon der Film "IMMER UND EWIG" war ein Erlebnis. Doch durch ein tolles Rahmenprogramm konnten bundesweit zahlreiche Menschen einen außergewöhnlichen Kinoabend

Mehr erfahren

Heute Abend ist die Deutschlandpremiere des Kinofilms „Immer und Ewig“. Das zentrale Event in Berlin mit einer Talkrunde mit Regisseurin Fanny Bräuning, Produzent und Gästen der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft wird bundesweit in alle beteiligten Kinos übertragen. Aus diesem Anlass startet der DMSG-Bundesverband eine Serie zum Thema Liebe

Mehr erfahren

KEINER SIEHT´S. EINE(R) SPÜRT´S: Der Wettbewerb zum Motto des Welt-MS-Tages 2019 hat hohe Wellen geschlagen. Im Rahmen eines großen Online-Votings sind die drei beliebtesten Vorschläge ausgewählt worden. Der Bundesverband der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft stellt die Gewinnerinnen vor.

Mehr erfahren

Der neue Ratgeber des Bundesverbandes der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft und der AMSEL, Landesverband der DMSG in Baden-Württemberg, informiert über Schmerzen als Warnsignal, Symptom, die multimodale Schmerztherapie, die Schmerzarten und ihre Behandlung. Ziel ist, über einen eigenverantwortlichen Umgang mit den Schmerzen die

Mehr erfahren

Am 23. Oktober startet der Film "IMMER UND EWIG" in Deutschland – mit einer besonderen Preview, zu der die Regisseurin, der Filmverleiher und der Bundesverband der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft einladen. Vorab gab Fanny Bräuning im Interview Einblicke in ihren sehr persönlichen Film.

Mehr erfahren

Wenn in der MRT (Magnetresonanztomographie) eine aktive Multiple Sklerose-Läsion zu sehen ist, stellt sich schnell die Frage, ob mit einer Kortison-Therapie darauf reagiert werden sollte. Mehr erfahren Sie im Video-Interview mit Prof. Dr. med. Mathias Mäurer, Chefarzt, Abteilung für Neurologie, Juliusspital Würzburg.

Mehr erfahren

Unter allen Einsendungen im diesjährigen Wettbewerb zum Welt-MS-Tag haben es zwölf Beiträge in die Endrunde geschafft. Im Voting haben Sie Ihre Favoritinnen gewählt. In Kürze werden auf www.dmsg.de die Gewinnerinnen bekanntgegeben.

 

Mehr erfahren

Wenn Liebe stärker ist als die Multiple Sklerose: Fanny Bräuning erzählt in ihrem Film "IMMER UND EWIG" die Geschichte der außergewöhnlichen Liebe ihrer Eltern. Am 23. Oktober laden die Regisseurin, der Filmverleiher und der Bundesverband der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft zur Premiere dieses besonderen Filmes ein.

Mehr erfahren
Letzte Aktualisierung: 01.07.2020 10:14