DMSG - Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft Bundesverband e.V.

Leben mit MS

Angeleitet von Dr. phil. Stephanie Woschek (geborene Kersten) testet das "Die DMSG bewegt"-Filmteam die "SpoKS", eine "Sportorientierte Kompaktschulung" für Multiple Sklerose Erkrankte. Die Sportwissenschaftlerin hat das individuelle und nachhaltige Bewegungsprogramm mitentwickelt und trainiert Gruppen in den beteiligten Landesverbänden der

Mehr erfahren

Multiple Sklerose und intensiver Sport? Noch vor wenigen Jahren rieten Mediziner bei dieser Autoimmunerkrankung von Sport ab. Eine neue Studie von Schweizer und deutschen Forschern zeigt jedoch, dass hoch-intensives Intervalltraining - ein Wechsel zwischen Extrembelastung und Erholung- nicht nur die kognitiven Fähigkeiten von an Multiple

Mehr erfahren

Sport und MS? Na klar! Leben im Schongang? Auf keinen Fall! Die Annahme, Multiple Sklerose-Erkrankte sollten sich bei Sport und Bewegung schonen, ist von gestern. Nicht nur Wissen ist ein zentraler Baustein auf dem Weg, den Alltag mit MS zu bewältigen. Auch der Körper muss in Bewegung bleiben. Wie das gelingen kann, zeigen MS-Erkrankte und Experten

Mehr erfahren

Bewegung tut gut, das gilt auch für Menschen mit Multipler Sklerose. Doch allzu oft steht der innere Schweinehund im Weg. Hier setzt die Mobilisierungs-Serie des DMSG-Bundesverbandes an: Unter dem Motto „Die DMSG bewegt“ hat ein Filmteam MS-Erkrankte bei ihrem persönlichen Training begleitet - Zuhause, im Fitness-Studio, in der Sportgruppe, beim

Mehr erfahren
Letzte Aktualisierung: 11.12.2019 09:43