DMSG - Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft Bundesverband e.V.

Corona-Schutzimpfung und Multiple Sklerose: Empfehlungen des DMSG-Bundesverbandes

Soll ich mich impfen lassen? Vor dieser Entscheidung stehen aktuell auch Menschen mit Multipler Sklerose. Nach der Coronavirus-Impfverordnung des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG) vom 08. Februar 2021 sind MS-Erkrankte per se für die Schutzimpfungen mit erhöhter Priorität berücksichtigt. Mehrere Impfstoffe sind mittlerweile zur Bekämpfung von Covid-19 zugelassen worden. Alle für MS-Erkrankte wichtigen Informationen hat die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft, Bundesverband e.V. in einer Empfehlung zusammengefasst, die regelmäßig überprüft wird. Mehr lesen Sie im aktuellen Update.

Fragen und Antworten zur Corona-Impfung bei MS

Die Meldungen zum Thema Impfung gegen Covid-19 haben zahlreiche Fragen aufgeworfen, viele MS-Erkrankte sind verunsichert. Antworten bieten die in Zusammenarbeit mit dem Krankheitsbezogenen Kompetenznetz Multiple Sklerose erarbeiteten Empfehlungen des DMSG-Bundesverbandes, die mit fachkundigen Informationen von MS-Experten über dieses wichtige Thema aufklären.

Mehr erfahren Sie in den Empfehlungen nach einem Klick auf den folgenden Link:

Schutz-Impfung gegen Corona

Quelle: DMSG-Bundesverband - 29.01.2021 (aktualisiert am 12.02.2021)

12.02.2021