DMSG - Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft Bundesverband e.V.

DMSG-Broschüre erläutert Grundsätze zur Verbesserung der Lebensqualität MS-Erkrankter

Welche Voraussetzungen sind notwendig, damit Menschen mit Multipler Sklerose eine angemessene Lebensqualität erhalten? Diese Frage beantwortet die Broschüre "Grundsätze zur Verbesserung der Lebensqualität für Menschen mit MS", die der DMSG-Bundesverband erarbeitet und herausgegeben hat.

Die medizinische Versorgung von Menschen mit MS muss gewährleistet sein. Doch darüber hinaus gehört noch viel mehr dazu, um auch als MS-Erkrankter ein glückliches und zufriedenes Leben führen zu können:
Unabhängigkeit, befriedigende soziale Beziehungen, Eigenverantwortung, selbstbestimmtes Handeln sowie die Möglichkeit, zu arbeiten, sich weiterzubilden und mobil zu sein – all das sind Werte, die neben der körperlichen und physischen Gesundheit das Wohlbefinden des Menschen prägen und die in der Summe die Lebensqualität ausmachen.

Zehn Grundsätze – ein Ziel: mehr Lebensqualität für Menschen mit MS

Die internationale MS-Organisation MSIF hat – unter anderem in Zusammenarbeit mit dem DMSG-Bundesverband – zehn Grundsätze zur Verbesserung der Lebensqualität von Menschen mit Multipler Sklerose aufgestellt, die alle Lebensbereiche von medizinischer Versorgung über Beruf und Mobilität bis zur finanziellen Situation umfassen. Sie dienen als Grundlage, um bestehende Angebote, Programme und Hilfsleistungen für MS-Erkrankte zu bewerten und – wenn nötig – für Verbesserungen einzutreten.

Die DMSG-Broschüre benennt zunächst jeden Grundsatz und erläutert dann ausführlich, welche Forderungen hinter der jeweiligen Aussage stecken, warum deren Umsetzung für eine verbesserte Lebensqualität notwendig ist und welcher Voraussetzungen es für die Umsetzung bedarf. Darüber hinaus wird jeder Grundsatz von einer persönlichen Stellungnahme eines MS-Erkrankten begleitet. Gerade diese Kommentare verdeutlichen, dass in vielen Bereichen noch immer "der Schuh sehr drückt" und zeigen, wie wichtig es ist, hier Abhilfe zu schaffen, um nachhaltig die Lebensqualität MS-Erkrankter zu verbessern.

Der Bundesverband der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft dankt der KKH/Allianz, dass sie im Rahmen der Projektförderung der Krankenkassen die Layout- und Druckkosten für diese wichtige Broschüre übernommen hat. Die Publikation "Grundsätze zur Verbesserung der Lebensqualität von Menschen mit MS" kann ab sofort im Online-Shop unter www.dmsg.de oder in den Geschäftsstellen der DMSG-Landesverbände bestellt werden.

- 29.09.2010