DMSG - Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft Bundesverband e.V.
Spenden und Helfen

Gewinner der MS Global Dinner Party 2008 kommt aus Mecklenburg-Vorpommern

22.08.2008 - Einen Anruf vom Bundesverband der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft zu bekommen, war für Peter Schütt nicht ungewöhnlich. Die Botschaft allerdings löste dann doch große Überraschung aus: Denn dass er der Preisträger der MS Global Dinner Party 2008 sein würde, damit hatte er nun wirklich nicht gerechnet.

Christian Wulff, Niedersäch-
sischer Ministerpräsident
und Schirmherr des DMSG-
Bundesverbandes, freut
sich über und mit ...

Der Niedersächsische Ministerpräsident und Schirmherr des DMSG-Bundesverbandes Christian Wulff war wieder in die Rolle der Fortuna geschlüpft und hatte mit beherztem Griff die Teilnehmerkarte des 60-Jährigen aus Ludwigslust in Mecklenburg-Vorpommern aus der Lostrommel gefischt. Nun freut sich Peter Schütt auf den Abstecher nach Niedersachsen und vor allem auf die von Starkoch Thomas Bühner im Osnabrücker "La Vie" gezauberten Köstlichkeiten. Seine Frau Heidrun wird ihn begleiten: "Das ist mein Dankeschön für ihre tatkräftige Unterstützung".

... dem diesjährigen
Gewinner Peter Schütt

Da Heidrun und Peter Schütt bereits zum zweiten Mal eine Global Dinner Party durchführen wollten, wurde die Einweihungsfeier für das neu- und umgebaute Haus in Ludwigslust kurzerhand in eine solche umgewandelt. Handwerker, Freunde und Bekannte fanden sich zur Besichtigung, zu einem bunten Buffet und zum fröhlichen Klönschnack ein. Anstelle von Brot und Salz, dem traditionellen Mitbringsel zur Hauseinweihung, ließen die Gäste die Kasse zugunsten der MS-Forschung klingeln.

1980 wurde bei Peter Schütt Multiple Sklerose diagnostiziert. Den größten Teil seiner freien Zeit widmet der Vater von zwei erwachsenen Söhnen und Großvater zweier Enkeltöchter der MS-Selbsthilfegruppe Ludwigslust, deren Sprecher und Mitbegründer er seit 1991 ist. Doch darin erschöpft sich sein großes Engagement für MS-Erkrankte nicht, als Vertreter des DMSG-Landesverbandes Mecklenburg-Vorpommern arbeitet er seit 1998 im Bundespatientenbeirat der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft mit.

- 08.10.2008