DMSG - Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft Bundesverband e.V.

"Ich habe MS": Start für das Jugendportal der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft

Mit MS leben? Na klar! Das neue Jugendportal der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) will Mut machen und zeigen, was den Alltag mit Multiple Sklerose in Schule, Beruf und Freizeit erleichtert, Jugendliche können hier berichten, wie sie ihr Leben mit MS meistern, Erfahrungen austauschen und Kontakte knüpfen-einfach reinklicken und Power tanken: Willkommen in der DMSG Community!

MS! Wer diese Diagnose erhält, ist geschockt und fragt sich, wie es weitergeht. Höchste Zeit, mit Vorurteilen aufzuräumen. MS lässt sich heute gut behandeln, wenn auch nicht heilen. Mit der neuen Internetplattform "Ich habe MS" will die DMSG jungen Menschen helfen, Wege zum Umgang mit der Krankheit zu finden – egal, ob sie selbst von MS betroffen sind, ein Familienmitglied oder ein vertrauter Mensch in ihrer Umgebung. Mehr

Warum ich? Multiple Sklerose kann jeden treffen. Rund 5 bis 7 Prozent aller MS-Erkrankten in Deutschland sind Kinder und Jugendliche, jährlich erkranken etwa 200 neu - Tendenz steigend. Was bedeutet diese Diagnose für Menschen in dieser Altersgruppe? Orientierung im Dschungel der Informationen finden Betroffene im Jugendportal von DMSG-Bundesverband und AMSEL, Aktion Multiple Sklerose Erkrankter, DMSG-Landesverband Baden Württemberg. Mehr

Was ist MS? Auf den Spuren der 1000 Gesichter der MS führt die Navigation auf der Website durch die farblich gekennzeichneten Schwerpunkte "News", "Was ist MS?", "MS- und jetzt?", "Mit MS leben", "Die DMSG" und den "Community"- Bereich zur gewünschten Information. Von den Ursachen und Symptomen der Krankheit über die Diagnose bis hin zu Therapie und Forschung: Alles wird leicht verständlich erklärt und in Form von Internettools und Filmen verdeutlicht. Ein MS-Lexikon gibt Auskunft, was sich hinter medizinischen Fachbegriffen verbirgt. Mehr

Was bedeutet MS für das Familienleben, Berufswünsche und Zukunftspläne?
Leben mit MS ist eine Herausforderung, nichts erscheint mehr planbar. Mit dieser Ungewissheit zu leben, will gelernt sein. Das DMSG-Jugendportal liefert Antworten, unterstützt und ermutigt mit Nachrichten und positiven Beispielen aus dem Leben von jungen MS-Erkrankten. Den Anfang macht Marianne, die mit elf Jahren erfuhr, dass sie MS hat und mit ihrer Gruppe Deutscher Meister im Videoclip/Hip Hop wurde. Mehr

Im Jugendportal ist Deine Meinung gefragt:

Was bedeutet MS für Dich?

Das Jugendportal "Ich habe MS" hat der DMSG-Bundesverband in Zusammenarbeit mit der AMSEL, Aktion Multiple Sklerose Erkrankter, Landesverband der DMSG in Baden-Württemberg, erarbeitet. Wir bedanken uns bei der AOK, die dieses Internetangebot im Rahmen der Projektförderung finanziert hat.

Wichtig: Die beliebte Kinderwebsite der DMSG bleibt bestehen. Unter www.kinder-und-ms.de helfen Tim und Dr. Wohlfart weiterhin Kindern im Alter von sechs bis elf Jahren, die Krankheit MS zu verstehen. In der Quasselecke kannst Du von Deinen Sorgen und Erfahrungen berichten.

- 14.02.2013