DMSG - Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft Bundesverband e.V.
Wettbewerbe und Ausschreibungen

Kickoff unter der Schirmherrschaft von Billy Talent: DMSG stellt neue Kontaktgruppe für junge Menschen mit Multipler Sklerose vor und verlost Festival-Tickets

Gemeinsam Wut in Hoffnung verwandeln mit mehr als 20 Bands auf drei Bühnen, Skate Fun und beim Treffen für junge Leute mit MS: All das erwartet die Gewinner der Freikarten, die die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) und das Musikmagazin Visions verlost haben-Höhepunkt der Vans Warped Tour ist die kanadische Rockband Billy Talent, deren Drummer selbst an MS erkrankt ist, sich seit Jahren in der Initiative F.U.MS für junge MS-Erkrankte engagiert und jetzt auch die Schirmherrschaft der gleichnamigen DMSG-Kontaktgruppe übernommen hat.

© Anne-Lena Michel

Resignation ist keine Option für Aaron Solowoniuk (links): Trotz MS tourt der Drummer der kanadischen Band Billy Talent durch Deutschland. "Sei wütend, dass Du MS hast und tu etwas!", lautet seine Mission. Dabei geht er selbst mit gutem Beispiel voran: Unterstützt von seinen Bandmitgliedern stellte er in Kanada die Initiative F.U.MS (Fuck U, Multiple Sclerosis) auf die Beine, die Sprachrohr für junge Menschen mit MS ist und gemeinsam mit der kanadischen MS-Gesellschaft, junge MS-Erkrankte, die Forschung und das MS Summer Camp unterstützt.

Rocken mit MS? Na klar

Mit dieser Power motiviert der Kanadier auch junge MS-Erkrankte in Deutschland, gemeinsam aktiv zu werden. Im letzten Jahr hatten Aaron und seine Bandkollegen bereits die Gewinner einer DMSG-Verlosung backstage hinter der Bühne begrüßt und ermutigt, ihr Leben mit MS offensiv anzugehen und positiv zu gestalten – mit großer Resonanz.

Jetzt hat eine Gruppe passionierter Musikfans um Daniel Bunk, Nils Klein vom Visions-Magazin und Ole Kirchhoff (Last Bullet) den Plan in die Tat umgesetzt. Ein Interview mit Billy Talent war die Initialzündung: "Danach haben wir gesagt: Komm lass uns das doch auch in Deutschland machen", berichtet Daniel Bunk im Gespräch mit dem DMSG-Bundesverband. Gesagt, getan: Als Kontaktgruppe im DMSG-Landesverband Nordrhein-Westfalen gründeten sie den deutschen "Ableger" von F.U.MS – und gewannen Aaron als Schirmherren. Damit legten sie den Grundstein für diese Kontaktbörse für junge MS-Erkrankter in Deutschland, die in Zusammenarbeit mit der DMSG nicht nur Geld für die Forschung sammeln will, sondern vor allem auch Treffen, Konzerte und Aktionen plant für alle Mitglieder. So soll eine Teilnahme an Veranstaltungen auch Rolli-Fahrern und jungen MS-Erkrankten mit wenig Einkommen ermöglicht werden, die sich die Fahrt sonst nicht leisten könnten.
"Wir wollen klein anfangen, dann spricht es sich bestimmt schnell rum", erklärt Daniel Bunk, der seit zwei Jahren weiß, dass er an MS erkrankt ist.

Der Anfang ist gemacht: Der DMSG-Bundesverband verlost fünf Mal zwei Tickets für das Konzert-Event in Berlin an junge Leute mit MS

Am 9. November 2013 ist es soweit:
Zum ersten Mal seit elf Jahren macht die Vans Warped Tour Station in Deutschland. In der Berliner Arena Treptow rocken ab 13 Uhr auf drei Bühnen mehr als 20 bekannte Bands, eine Skate Area sowie weitere sportliche Höhepunkte versprechen jede Menge Spaß und Gesprächsstoff. Eine Spezialität des Festivals ist die Nähe zu den Stars. Die Musiker und Sportler mischen sich unter die Zuschauer. Gemeinsam wird im Publikum abgestimmt, wann welche Band spielt.
Auch für Rolli-Fahrer ist bestens vorgesorgt. Auf einem Podest können sie mit einer Begleitperson jederzeit den besten Blick auf die Bands genießen. Mehr

Besonderes Highlight: In direkter Nähe zum Rolli-Podest befindet sich der Stand von F.U.MS Deutschland – erkennbar am neuen Logo, das auch als Aufdruck auf den T-Shirts der Gruppenmitglieder zu sehen sein wird (Bild links). "Jeder ist herzlich eingeladen, an unserem Stand vorbeizuschauen", freut sich Daniel Bunk auf viele neue Kontakte.
Auch prominenter Besuch wird erwartet: Billy Talent-Drummer Aaron will hier auf ein Gespräch mit Gleichgesinnten vorbeikommen, eine Autogrammstunde ist ebenfalls geplant.

Die Verlosung ist abgeschlossen! Wir bedanken uns herzlich für die rege Teilnahme. Wer mehr über das erste Projekt von F.U.MS und die Macher der "Blinddate"-Serie der Zeitschrift Visions erfahren will, klickt sich einfach in den nächsten Tagen im Jugendportal der DMSG ein.

Quelle: Visions

- 28.10.2013