DMSG - Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft Bundesverband e.V.

Kinderwunsch mit Multipler Sklerose: Prominente Mama sagt ja zum zweiten Baby

Die Schauspielerin Jamie-Lynn Sigler (36) ist zum zweiten Mal Mutter geworden. Vor einem Jahr hat sich der US-Serienstar ('The Sopranos') offiziell als an Multipler Sklerose erkrankt geoutet.

Schon im Alter von 20 Jahren erhielt Jamie-Lynn Sigler die Diagnose Multiple Sklerose. Lange wollte sie ihre Krankheit nicht wahrhaben, verdrängte sie so gut sie konnte. Auch am Set der erfolgreichen Mafia-Serie „Die Sopranos", in der sie von 1999 bis 2007 mitspielte, ließ sie sich nichts anmerken. Erst Anfang 2016 ging die 36-Jährige mit ihrer Geschichte an die Öffentlichkeit. „Ich war bis jetzt noch nicht bereit“, gestand sie damals in einem Interview mit dem „People“-Magazin.„Nach all den Jahren denken viele, dass ich mich damit abgefunden habe. Aber es ist schwer zu akzeptieren.“  

Nach der Geburt ihres ersten Sohnes Beau (4), verkündete sie im Juli letzten Jahres, dass sie erneut schwanger ist. Der Vater des Kindes ist der US-amerikanische Baseball-Spieler Cutter Dykstra, den sie 2016 geheiratet hatte.  Nun konnte sie ihr zweites Baby Jack Adam in die Arme schließen. 

  • Auf Instagram teilte die stolze Mama ein erstes Bild mit ihrem kleinen Sohn Jack Adam. Hier sehen Sie mehr

Zunächst hatte Jamie-Lynn Sigler Sorge, dass ihre Krankheit Multiple Sklerose ihr Probleme bei der Schwangerschaft bereiten könnte, doch alles verlief nach Plan – auch wenn der kleine Jack Adam sich etwas länger Zeit gelassen hat als vorgesehen. Seitdem schaut die Schauspielerin wieder positiv in die Zukunft. „Ich weiß nicht, was kommen wird. Aber ich freue mich zum ersten Mal seit langem darauf“, erklärte sie gegenüber dem Magazin „People“. 

Der US-Serienstar lebt seit mehr als 16 Jahren mit Multipler Sklerose. Mehr

Quelle: Bunte, People, Instagram - 17.01.2018

- 17.01.2018