DMSG - Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft Bundesverband e.V.

Miteinander Stark: Der Welt-MS-Tag mobilisiert die Gemeinschaft Multiple Sklerose Erkrankter

Die durch die Corona-Pandemie ausgelöste soziale Isolation ist eine Herausforderung - auch für Menschen mit Multipler Sklerose. Experten empfehlen, trotz Kontaktverbot so aktiv wie möglich zu bleiben. Wer schreibt, musiziert, singt, tanzt, kocht und Sport treibt, fühlt sich in der Regel wohler. Wer seine Aktivitäten online teilt, kann neue Freunde finden: Unter dem Motto "Miteinander Stark" ruft die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) im Vorfeld des Welt-MS-Tages im Rahmen eines Wettbewerbs zum Mitmachen auf:

 

Mit einem Klick auf das Bild oder diesen Link kommen Sie zum Video mit DMSG-Reporter Kevin und zur DMSG Community.

Ihre Ideen, Vorschläge und Beiträge senden Sie bitte per Mail an: weltmstag@dmsg.de

oder per Post an:
Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft, Bundesverband e.V.
Krausenstraße 50
30171 Hannover

- Einsendeschluss ist der 12. Juni 2020 - 

 

Quelle: DMSG-Bundesverband - 02.04.2020

02.04.2020