DMSG - Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft Bundesverband e.V.

Miteinander Stark mit Multipler Sklerose: Wenn der Balkon zur Bühne wird

Musik verbindet. Allein in ihrer Einzimmer-Wohnung zu bleiben wegen Corona? Das kommt für die an Multipler Sklerose erkrankte Annika nicht in Frage. Sie geht jeden Abend raus auf ihren Balkon und singt für ihre Nachbarn. Lebensfreude, an der sie im Rahmen des Wettbewerbs der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft im Vorfeld des Welt-MS-Tages alle teilhaben lässt.

Die durch die Corona-Pandemie ausgelöste soziale Isolation ist eine Herausforderung - auch für Menschen mit Multipler Sklerose. Experten empfehlen, trotz der Einschränkungen der persönlichen Kontakte so aktiv wie möglich zu bleiben. Wer schreibt, musiziert, singt, tanzt, kocht und Sport treibt, fühlt sich in der Regel wohler. Wer seine Aktivitäten online teilt, kann neue Freunde finden: Unter dem Motto "Miteinander Stark" ruft die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) im Vorfeld des Welt-MS-Tages im Rahmen eines Wettbewerbs zum Mitmachen auf: Annika singt

Annika hat keine Angst vor dem Alleinsein. Schon mit Anfang 20 musste sie aufgrund ihrer starken MS-Symptome in Rente gehen. In den letzten fünf Jahren hat sie gelernt, sich auch allein die Zeit zu vertreiben. Auch Angst vor dem Corona-Virus hat sie nicht. "Ich habe zwar Multiple Sklerose und dadurch vielleicht ein etwas höheres Risiko, an Covid-19 zu erkranken, aber ich beachte die Vorsichtsmaßnahmen. Allerdings gibt es in meiner Familie auch einen Hochrisikopatienten."

Um ein Zeichen der Solidarität zu setzen, ist sie aktiv geworden:

Jeden Abend um 18 Uhr schnappt Annika sich ein Mikrofon, geht auf ihren Balkon und singt ein Lied. Schon zehn Tage in Folge können sich ihre Nachbarn jeden Tag an einem neuen Lied erfreuen.

Langeweile hat bei Annika keine Chance. Ihr Rat in Corona-Zeiten: "Holt euch Tipps, was ihr alles über das Internet machen könnt. Ich wünsche euch allen, dass ihr gesund bleibt!"

Mit einem Klick auf das Bild oben oder diesen Link sehen Sie das Video von Annika.

Miteinander Stark. Stärker als MS. Die DMSG hilft

Nach einem Klick auf dieses Bild oder diesen Link erklärt Ihnen DMSG-Reporter Kevin, wie Sie an dem Wettbewerb teilnehmen können. Ihre Ideen, Vorschläge und Beiträge senden Sie bitte per Mail an:

weltmstag@dmsg.de oder per Post an:
Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft, Bundesverband e.V.
Krausenstraße 50
30171 Hannover

- Einsendeschluss ist der 12. Juni 2020 -

Quelle: DMSG-Bundesverband - 21.04.2020
Redaktion: DMSG-Bundesverband - 21.04.2020

 

 

21.04.2020