DMSG - Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft Bundesverband e.V.

Multiple Sklerose: Die Tür in ein neues Leben

Miriam Krug war gerade 18 Jahre alt, als die Diagnose Multiple Sklerose über sie hereinbrach und ihr, so glaubte sie, die Tür zu einer lebensfrohen Zukunft vor der Nase zuknallte. In ihrem Erstlingswerk "Die Tür" nimmt die Autorin den Leser mit auf ihre Reise von der versuchten Ignoranz bis zur Akzeptanz ihrer Erkrankung.

Die Wende brachte ihre Schwangerschaft. Bis zu diesem Zeitpunkt, acht Jahre nach der Diagnose, schreibt Miriam Krug in der 3. Person über Miriam Krug. Mit dem Wechsel in die Ich-Perspektive öffnet sie die Tür, geht hindurch und kann endlich über sich reden. Was ist diese Krankheit und was bedeutet sie für das weitere Leben? Diese Fragen beantwortet Miriam Krug im Rückblick auf über 20 Jahre Erfahrung mit Multiple Sklerose.

Das Taschenbuch ist im Verlag Books on Demand erschienen, trägt die ISBN 978-3-8482-3272-0 und kostet 7,90 Euro.

- 09.07.2014