DMSG - Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft Bundesverband e.V.
Aktuell

TV-Tipp: Im MDR-Fernsehen beantworteten Experten Fragen zum Thema Multiple Sklerose

Am 02.06.2016 berichtete die MDR-Sendung "Hauptsache gesund" über Multiple Sklerose und stellte vor, woran Forscher zurzeit arbeiten. Im Chat konnten Fragen gestellt werden an die Experten Prof. Dr. med. Michael Sailer, Mitglied im Ärztlichen Beirat der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft und Dr. med. Udo Polzer.

Multiple Sklerose erkennen und beeinflussen

Multiple Sklerose äußert sich ganz verschieden. Anzeichen können etwa taube Finger, kribbelnde Füße oder auch Sehstörungen und Konzentrationsprobleme sein. Die Krankheit ist nicht zu heilen - aber zu beeinflussen! In der Sendung wird erklärt, was bei der Krankheit im Körper passiert und welche Therapiemöglichkeiten bestehen, um MS-Patienten das Leben mit der Krankheit zu erleichtern und ihren Verlauf zu beeinflussen. Mehr

Chatten Sie mit den Experten

Am 2. Juni 2016 konnten Sie Ihre Fragen stellen an Prof. Dr. med. Michael Sailer, Ärztlicher Direktor und Chefarzt Neurologie der MEDIAN Klinik NRZ Magdeburg und Dr. med. Udo Polzer, Ärztlicher Direktor und Chefarzt der Klinik für Neurologie, Gerontopsychiatrie, Schmerztherapie und Schlafmedizin im ASKLEPIOS Fachklinikum Stadtroda.

Quelle: MDR - 02.06.2016

- 02.06.2016