DMSG - Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft Bundesverband e.V.

„FATIGUE – ENERGIE MANAGER“ - neue Informationsbroschüre der DMSG Bundesverband e.V.

Eine neue Broschüre, die sich mit dem komplexen Krankheitsbild der Fatigue bei Multiple Sklerose befasst, soll MS-Erkrankten helfen ihren Alltag besser zu bewältigen.

 

80 Prozent aller Betroffenen beklagen die ‚abnorme’ Müdigkeit als besonderes Problem. Viele leiden an der chronischen Form, bei manchen tritt die MS-Fatigue nur während eines Schubs auf.
Fatigue reduziert nicht nur die körperliche Leistung, sondern ist ein komplexes Krankheitsbild.
Was versteht man genau unter dem Begriff „Fatigue“, wie entsteht dieses MS-Symptom und wie wird es erkannt?
Die Broschüre klärt über Entstehung auf und gibt Hinweise zu Fitness, Entspannung und Bewältigungsmöglichkeiten, zum Beispiel durch Ernährung.
Im Weiteren wird beschrieben, wie der MS-Erkrankte seine Fatigue managen kann – hierzu gehören in erster Linie das Akzeptieren und Registrieren des Krankheitsbildes. Analyse und Änderung des Alltags mit den individuellen Zeitabläufen des MS-Betroffenen tragen zum erfolgreichen Umgang bei.
Energie-Management ist das Stichwort, das sich durch alle privaten und beruflichen Planungen ziehen sollte. Dazu gibt die Broschüre wertvolle Hinweise und Hilfestellungen.
Erfahrungsberichte von Betroffenen und wichtige Internet-, sowie Literaturtipps runden das Informationsspektrum des neuen Ratgebers ab.
Die Broschüre wurde von Prof. Dr. med. Horst Wiethölter, Mitglied des Ärztlichen Beirates der DMSG Bundesverband e.V., fachlich begleitet.

Für die finanzielle Unterstützung der Druckkosten bedanken wir uns bei dem Sponsor Biogen Idec.

Die Broschüre ist zu bestellen bei den Geschäftsstellen der DMSG Landesverbände und des DMSG Bundesverbandes oder hier im Online-Shop.

DMSG Bundesverband e.V.

Juli 2004

- 12.07.2004