DMSG - Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft Bundesverband e.V.

Welt MS Tag 2013: Zukunft gestalten mit Multiple Sklerose

Am 29. Mai 2013 startet der Welt MS Tag zum fünften Mal. Rund um den Globus wird zur Solidarität mit den weltweit 2,5 Millionen MS-Erkrankten aufgerufen von denen mehr als 500.000 in Europa und rund 130.000 in Deutschland leben: Der DMSG-Bundesverband lenkt dieses Jahr mit der Kampagne "Die Zukunft gestalten" den Blick auf Perspektiven für junge Menschen mit Multiple Sklerose, die Mut machen, das Leben mit dieser Herausforderung zu meistern und die Zukunft positiv zu gestalten.

Der Welt MS Tag wird seit 2009 immer am letzten Mittwoch im Mai begangen. Zahlreiche Aktionen in Deutschland und in mehr als 60 weiteren Ländern der Erde stellen die Krankheit mit den 1000 Gesichtern ins Zentrum des öffentlichen Interesses und richten die Aufmerksamkeit auf die Belange der Menschen mit MS. Weltweit informieren an diesem Tag die nationalen MS-Gesellschaften über Multiple Sklerose und die Auswirkungen dieser noch unheilbaren chronischen Erkrankung, die zumeist zwischen dem 20. und 40. Lebensjahr beginnt. Die Symptome reichen von leichten Missempfindungen wie Kribbeln und Erschöpfung bis hin zu Sehstörungen und Bewegungseinschränkungen.
Kein Grund zum Verzweifeln: Ob in Beruf, Sport, Familie oder Freizeit – auch mit Unterstützung der DMSG stehen MS-Erkrankten heute fast alle Möglichkeiten offen.

Lebe Dein Leben – Lass Dich von der MS nicht ausbremsen

Die Botschaft des Welt MS Tages lautet: Auch mit MS geht das Leben weiter, lassen sich Zukunftspläne realisieren. Es gibt Perspektiven, das private, gesellschaftliche und berufliche Leben nach eigenen Wünschen und Vorstellungen zu entfalten. Die MS-Forschung schreitet voran, neue Therapien beeinflussen den Krankheitsverlauf positiv und verbessern die Lebensqualität. Zugleich beseitigt eine profunde Aufklärung Vorurteile über MS in der Öffentlichkeit und ermöglicht MS-Erkrankten, ihre Chancen zu erkennen und zu ergreifen. Im Flyer der DMSG verraten junge Menschen mit MS ihr persönliches Motto für ihr Leben mit der Krankheit und berichten, wie Sie die großen und kleinen Hürden im Alltag mit MS nehmen.

Aida: "Mein Leben folgt dem Motto: Ich probiere alles aus – trotz MS"

Den Anfang macht ein bekanntes Gesicht aus den Welt MS Tag-Kampagnen der letzten zwei Jahre: Aida A.
Die junge Mutter, deren Bild bundesweit auf Postern und Postkarten zu sehen war, steht stellvertretend für die Schicksale vieler junger Menschen, die aus heiterem Himmel von der Diagnose MS getroffen werden und das Beste aus ihrer Situation machen.
Aida war 22 als erste Symptome auftraten. Mit 24 musste die Bürokaufrau in Rente gehen. Heute führt sie ein glückliches und ausgefülltes Leben als Hausfrau und Mutter. "Es ist zwar anstrengend, aber mit Hilfe unserer Familie haben wir bisher alles geschafft", erklärt Aida ihr Lebensmotto: "Ich probiere alles aus - trotz MS."

  • Am 29. Mai ist wieder Welt MS Tag, dieses Jahr stehen junge Menschen mit MS im Vordergrund. Im aktuellen DMSG-Video berichtet die 27-jährige Chemiestudentin Emely aus Tübingen, was ihr dieser Tag bedeutet.
  • Hier geht es zum Video-Podcast

Welt MS Tag – und alle machen mit

Im ganzen Land machen im Rahmen des Welt MS Tages Aktionen und Projekte auf die Belange von MS-Erkrankten aufmerksam. Mit den vom DMSG-Bundesverband zur Verfügung gestellten Materialien bewerben Landesverbände und Kontaktgruppen ihre Veranstaltungen vor Ort. In zahllosen Apotheken liegen die Plakate, Flyer und Postkarten aus.

Um Sie auf dem Laufenden zu halten, was wann wo geplant ist, informiert der DMSG-Bundesverband fortlaufend in einer Serie von Sonder-Newslettern, die Sie hier anfordern können. Eine Zusammenfassung aller gemeldeten Veranstaltungen wird im Mai auf www.dmsg.de veröffentlicht.

Sie veranstalten selbst eine Aktion zum Welt MS Tag?

Dann freuen wir uns auf Ihren Hinweis an dmsg@dmsg.de
Dankenswerterweise hat die BARMER GEK im Rahmen der Projektförderung die Kosten für Layout und Druck der Materialien übernommen. Auch die Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände unterstützt die Anliegen des Welt MS Tages. Bundesweit können Apotheken die Plakate, Flyer und Postkarten beim DMSG-Bundesverband anfordern.

- 13.03.2013