DMSG - Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft Bundesverband e.V.
MS-Reporter

Willkommen in der DMSG-Community: Der neue Multiple Sklerose -Reporter Florian stellt sich vor

Die DMSG Community heißt ihren neuen MS-Reporter herzlich willkommen! Florian ist 27 Jahre alt und arbeitet bei der Bundeswehr. Die Diagnose Multiple Sklerose ist ihm vor sieben Jahren gestellt worden.

© DMSG-Bundesverband

MS-Reporter Florian

Leben mit Multiple Sklerose wirft viele Fragen auf - nach der Diagnose, im weiteren Verlauf der Krankheit, im Beruf, bei der Familiengründung oder bei den Angehörigen, Chefs und Kollegen. Darüber zu sprechen, hilft. Erfahrungen zu teilen und von den Tipps Gleichgesinnter zu profitieren, gibt Sicherheit.

Der DMSG-Bundesverband eröffnet mit den MS-Reportern ein Sprachrohr für alle Themen, die MS-Erkrankten auf den Nägeln brennen.

MS-Reporter gehen mit offenen Augen durchs Leben, fragen nach, tauschen sich aus über das, was sie bewegt, spenden Trost und motivieren sich gegenseitig. Sie recherchieren, was das Leben mit MS leichter machen kann, wo es Hilfen gibt und an welchen Stellen Handlungsbedarf besteht. Jeder ist eingeladen, sich mit eigenen Ideen zu beteiligen.

Gemeinsam stärker als Multiple Sklerose

In seinem ersten Video in der DMSG Community möchte sich Florian kurz vorstellen und von sich erzählen. Der junge Berliner arbeitet seit neun Jahren bei der Bundeswehr. Er geht offen mit seiner Krankheit um und will anderen helfen, die gerade erst die Diagnose erhalten haben. In Kürze werden wir mehr berichten über Florian und seinen Weg im Umgang mit der MS.

Wir begrüßen Florian auch auf Facebook und im Team der MS Reporter auf YouTube

Florian freut sich auf Kommentare und beantwortet gerne alle Fragen.

  • Du möchtest auch MS-Reporter werden und deine Geschichte und deine Aktionen mit anderen Betroffenen teilen? Schicke uns deinen Bericht in Schrift oder Videoform an: ms-reporter@dmsg.de
  • Wie man ein Video dreht für die DMSG zeigt MS Reporter Kevin hier
  • Tipps für den Dreh von eigenen Videos für die DMSG Community gibt es in diesem Video

Die Anschrift für Einsendungen mit der Post:
Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft, Bundesverband e.V.
Stichwort MS-Reporter
Krausenstr. 50
30171 Hannover

Wir freuen uns auf euch und eure Themenvorschläge!

Quelle: DMSG-Bundesverband - 02.10. 2017

- 02.10.2017