DMSG - Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft Bundesverband e.V.

MS-Forschung

Fatigue gehört zu den häufigsten und belastendsten Symptomen der Multiplen Sklerose (MS). Die Entstehung der Fatigue ist jedoch bis heute noch weitestgehend unverstanden, wodurch es schwierig ist, eine einheitliche Behandlungsempfehlung zu geben. Depressionen treten häufig im Zusammenhang mit Fatigue auf, was darauf hindeutet, dass psychische

Mehr erfahren

Im Vorfeld der diesjährigen Jahrestagung der AAN (American Academy of Neurology) in Vancouver, Kanada, sind erste Studienergebnisse veröffentlicht worden: Demnach könnte das Anti-Allergikum Clemastin Multiple Sklerose-Patienten mit Sehnerv-Schädigung Hoffnung auf eine Besserung ihrer Beschwerden geben.

Mehr erfahren

Vergesslichkeit, Verwirrtheit und Konzentrationsprobleme sind häufige Symptome bei Multipler Sklerose (MS). Diverse Trainingsmöglichkeiten sind beschrieben–aber hilft auch "Daddeln"?

Mehr erfahren

Im Mausmodell der Multiplen Sklerose (MS) hat sich in verschiedenen Studien eine positive Wirkung von modifiziertem Fasten und ketogener Ernährung (KD) auf die Krankheitsentstehung und den klinischen Verlauf gezeigt.

Mehr erfahren

Internationale Studien belegen, dass Sport und Bewegung die Leistungsfähigkeit und Lebensqualität von Menschen mit Multipler Sklerose steigern können: Aktuell bleibt noch viel Potenzial ungenutzt, sagen Stephanie Kersten und Prof.Dr.ChristianT.Haas vom Institut für komplexe Gesundheitsforschung an der Hochschule Fresenius in Idstein. Demnach lassen

Mehr erfahren

Im Anfangsstadium von Multipler Sklerose kann ein Asthma-Wirkstoff den Gesundheitszustand der Patienten verbessern, wie eine Studie an der Harvard Medical School in Boston belegt. Die untersuchten MS-Erkrankten erhielten das Asthma-Mittel zusätzlich zu ihrer normalen Medikation.

Mehr erfahren

Prof. Dr. med. Thomas Henze,

Klinik am Regenbogen, Nittenau

Mehr erfahren

Die lang erwarteten Studienergebnisse zur Wirkung von Cannabinoiden auf MS-Symptome sind da! Subjektiv empfundene Verbesserungen sind nicht objektiv messbar.

Mehr erfahren

Aktueller Zwischenstand 8/2003

Mehr erfahren

In der Zeitschrift „Neurology“ (2003; 60: 1955-1960) sind die Ergebnisse einer klinischen Studie veröffentlicht, die die Wirkung einer täglichen Herabsenkung der Körperkerntemperatur auf MS-Symptome wie z.B. Fatigue untersuchte.

Mehr erfahren
Letzte Aktualisierung: 16.11.2018 16:24