DMSG - Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft Bundesverband e.V.
Behandlungsleitlinien

Therapiehinweise zur Multiplen Sklerose: Qualitätshandbücher für Ärzte erscheinen erstmals als Gesamtausgabe

Die aktualisierten Empfehlungen des KKNMS zur Therapie der Multiplen Sklerose sind wieder auf dem DGN-Kongress erhältlich. Dieses Jahr erscheinen die gefragten „blauen Hefte“ mit den Therapiehinweisen erstmals als Gesamtausgabe. Ergänzt werden die Empfehlungen mit einem Patientenaufklärungsbogen zu jedem Wirkstoff.

Die KKNMS-Qualitätshandbücher sind seit 2011 bewährte, pharmaunabhängige Handreichungen für Neurologen mit MS-Patienten. Erstmals erscheinen die inzwischen zehn Handbücher nicht mehr als Einzelausgaben, sondern als Kapitel einer Gesamtausgabe. Das kitteltaschentaugliche Buch hat eine Register-Stanzung zum schnellen Auffinden der Inhalte. „Nach fünf Jahren und einem stetigen Zuwachs an Inhalten durch Neuzulassungen und einer stets steigenden Auflage wurde es Zeit, das Format zu überdenken. Das neue Handbuch präsentiert sich als Nachschlagewerk, das auf einen Blick alle verfügbaren MS-Therapien und deren jeweilige Besonderheiten beschreibt. Neu integriert haben wir das KKNMS-Stufentherapieschema“, erklärt Prof. Dr. Bernhard Hemmer, Sprecher des KKNMS und Vorstandsmitglied im Ärztlichen Beirat des DMSG-Bundesverbandes.

Von der Diagnostik bis zur Therapie

© KKNMS

Die Kapitel beinhalten Informationen und Empfehlungen zu Indikation und Kontraindikation, Dosierung und Pharmakokinetik der Therapien Interferon-beta, Glatirameracetat, Dimethylfumarat, Teriflunomid, Fingolimod, Natalizumab, Mitoxantron und Alemtuzumab sowie zur Schubtherapie und zu besonderen Situationen wie Schwangerschaft und Impfungen. Außerdem wird detailliert auf die notwendige Diagnostik, den Therapieabstand und Maßnahmen abhängig von Vortherapien sowie das Monitoring und Maßnahmen unter der Therapie eingegangen.

Außerdem stellt das KKNMS zu jedem Wirkstoff einen Patientenaufklärungsbogen zur Verfügung.

Das Qualitätshandbuch kann während des DGN-Kongresses (21.-24. September 2016) kostenfrei am Stand des KKNMS abgeholt werden:

Congress Center Rosengarten Mannheim
Eingangsfoyer Erdgeschoss, Stand Nr. N5

Nach dem Kongress ist eine Bestellung für Ärzte über die Geschäftsstelle des KKNMS möglich: Telefon: +49 89 4140-4628, E-Mail: sekretariat@kkn-ms.de

Außerdem können die Inhalte des Qualitätshandbuches in der kostenfreien MS-App des KKNMS für iOS und Android abgerufen werden:

Quelle: Pressemitteilung des KKNMS - 14.09.2016

- 14.09.2016