DMSG - Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft Bundesverband e.V.

Die Hilfe für Menschen mit Behinderung stärken – Petition zur Nachbesserung des Bundesteilhabegesetzes gestartet

Der Bundesverband der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft ruft zur Unterstützung einer Petition auf, die sich zum Ziel gesetzt hat, Teilbereiche des geplanten Bundesteilhabegesetzes zu überarbeiten: Die aktuelle Fassung stärke die Selbstbestimmung und Teilhabe behinderter Menschen nicht. Vor allem würden die Bestimmungen der UN-Behindertenrechtskonvention nicht umgesetzt.

Die Petition setzt sich dafür ein, dass der Deutsche Bundestag ein Bundesteilhabegesetz beschließt, welches Menschen mit Behinderung eine unabhängige Lebensführung garantiert, sowie die volle und wirksame Teilhabe an der Gesellschaft, insbesondere am politischen und öffentlichen sowie kulturellen Leben. Zur Petition

 

Der Deutsche Behindertenrat, in dem auch der DMSG-Bundesverband Mitglied ist, hat diese Punkte in seinem Papier "Nachbesserung jetzt!" ebenfalls angemahnt. Mehr

Quelle: Petitions-Forum des Deutschen Bundestages - 23. August 2016

- 23.08.2016